#1

Beschwerde + Entbannungsantrag

in Fragen und Anträge an die Admins 04.05.2017 18:00
von TexxiFail | 2 Beiträge | 6 Punkte

VORFALL
Diese Woche fragte ich Feronas ob ich in seiner Stadt, den Beruf als Polizisten ausüben dürfe. Nach seiner Zustimmung, machte ich mir einen Polizeiskin und wollte in meine Rolle schlüpfen. - Ich wollte also Roleplay reinbringen - Dabei hat mich 3Y... umgebracht. Ab da an, versuchte ich ihn zu nerven (indem ich in seinem Haus unnötige Holzblöcke setzte). Als ich Feronas half sein Haus ein zu richten, verschwand dieses Bedürfnis.
Als ich dann heute wdr. auf den Server gekommen bin und es in Minecraft Abend wurde, musste ich mich in der Parshipzentrale verstecken. Nun sah ich 3Y... in einem Raum und als es Tag wurde, ging ich in den Nebenraum. Dort machte ich Falltüren an das Fenster welches zwischen mir und 3Y... war. Ich machte eine Falltür auf und zu und wartete auf seine Reaktion. Als er dann in den Raum kommen wollte, versuche ich zu entkommen indem ich 2 Blöcke der Wand wegbaute. Das misslang und er tötete mich. Nun wollte ich meine Items holen, wobei er mich erneut tötete. Nun war ich, wie wahrscheinlich jeder wöre, wütend und fing eine Disskusion mit ihm an. Als ,,Sui'' die Disskusion verbat, wurde ich noch wütender. Es war klar dass ,,Sui'' auf der Seite von 3Y... stand, deshalb platzte es aus mir heraus und ich zerstörte 3 Glasscheiben von 3Y... .

BESCHWERDE
Ich möchte mich als erstens über 3Y... beschweren, weil er mich jedes mal einfach tötete, OBWOHL ich ihn z. B. nur mit meiner Hand schlug (was bei seiner Rüsi 0 Damage macht). Als zweitens möchte ich mich über ,,Sui'' beschwären. Er ergriff Partei FÜR 3Y..., was einfach unverschämt ist! Und als drittes möchte ich mich über die Strafe beschweren. Wegen 3 Glasscheiben einen BAN?! Ernsthaft?! Die Dinge die 3Y... gemacht hat, für die interessiert sich offenbar keiner...

ENTBANNUNGSANTRAG
Da ich nun den Vorfall geschildert habe, möchte ich einen Entbannungsantrag stellen. 1. Drei Glasscheiben kann ich ja ersetzen, ist ja nicht so als ob ich sein Haus gesprängt hätte. Die Strafe ist also masslos übertrieben. 2. War ich mit dem Einrichten von Feronas' Haus noch nicht fertig, was bedeutet dass es auch für ihn einen Nachteil gibt, dass ich gebannt bin. 3. Habe ich ,,viel'' nicht aber schon einige Zeit in den Server gesteckt. (Vorallem von meinen Ferien.

Es wäre nett, wenn ich eine FAIRE Verhandlung bekomme. (Am besten von einem UNBETEILIGTEM) Schön wäre es auch wenn ich mich mit euch unterhalten könnte, weil ewiges hin und her schreiben ist nicht sehr vorteilhaft.

Vielen Dank, dass sie sich die Zeit genommen haben all dies durch zu lesen. Haben sie noch Fragen, können sie mir diese gerne stellen.

Hochachtungsvoll


TexxiFail, Thomas


PS. Für ein Gespräch habe ich diese Woche eigentlich immer Zeit.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Beschwerde + Entbannungsantrag

in Fragen und Anträge an die Admins 04.05.2017 18:46
von Sui | 315 Beiträge | 945 Punkte

Da du ja auf eine Meinung eines Unbeteiligten hoffst werde ich auch meine Sicht der Situation schildern.

Ich war genüsslich und entspannt am Commandblöcke schreiben bis ich auf denKindergarten im Chat aufmerksam wurde.
Eigentlich wollte ich das getrost ignorieren, aber da es echt lästig wurde, 3Y3SH0T ein Teil dessen war und er mir heute schon auf die Nüsse ging, bin ich doch mal dorthin gedackelt. Noah war gerade dabei TexxiFail zu schlachten, weil dieser "Runter von meinem Grundstück" nicht verstand. Schläge von TexxiFail's Seite aus haben dies nurnoch umso mehr provoziert. Die Schläge wurden wohl dadurch ausgelöst, dass TexxiFail 'nen paar Fackeln nicht wiedergegeben wurden. Mittlerweile bat mich 3Y3SH0T darum TexxiFail zu jailen, da dieser einige Blöcke in dessen "Haus" setzte und andere zerstörte. Da dies für mich aber nur hochprovoziertes Kindergetue war, sagte ich TexxiFail er solle nun von 3Y3SH0T's "Haus" verschwinden und damit hat sich das. Dies ignorierte er getrost und diskutierte weiter, direkt vor der Grenze zu 3Y3SH0T seinem "Haus".

Ich warnte ein 2. Mal, dass ich keine Lust auf den Kindergarten habe und jeder Beteiligte gleich im Jail landen würde, wenn sie dies nicht endlich unterbinden können. Mittlerweile stiegen auch schon fleißig Andere in das Geschehen mit ein. Relativ überraschend kam ein Mute auf TexxiFail von 3Y3SH0T. Wäre darauf eh hinausgelaufen, deswegen hab ich das einfach mal so stehen lassen.

Im Bann für TexxiFail endete es nun, da er auf den Mute mit blinder Wut antwortete und einige Fenster zerschlug.
Zu diesen Zeitpunkt hatte ich dann auch keine Lust mehr und hab's kurz und knapp komplett beendet.

Koordinaten stehen in der Bannnachricht. LogBlock spricht klar gegen ihn. Er kann weder Verwarnungen verstehen, noch hat er wohl seine Wutausbrüche unter Kontrolle.


Nochmal ein letztes Wort an dich TexxiFail. Als ich dazu kam, war ich auf deiner Seite. Dies hat sich schnell geändert.
Darüberhinaus sind wir kein Roleplay-Server. Das wirst du bei uns eher weniger finden.

zuletzt bearbeitet 04.05.2017 18:49 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Beschwerde + Entbannungsantrag

in Fragen und Anträge an die Admins 04.05.2017 18:48
von 3Y3SH0T | 64 Beiträge | 200 Punkte

Wäre ich in der Position wo ich über diesen Antrag urteilen dürfte und sagen sollte ob du wieder auf den Server kannst oder nicht, würde von mir ein ganz klares NEIN kommen.

Du hast dich auf dem Server, mir gegenüber dreist und provokant verhalten, was ich sarkastisch toleriert und halbwegs ignoriert habe bis zu dem Punkt an dem du anfangen musstest dich an meinen Shulker Kisten zu bedienen und mit Blöcke mein ganzes Haus zu zubauen.
Du hast Itemframes abgebaut, umgesetzt und entleert.Ohne jeglichen Grund.
Dein Roleplay, falls du es nicht gerafft hast, ging war mir sowas von Wumpe, du bist mir auf die nerven gegangen und konntest damit auch nicht aufhören.
Vor einigen Tagen war das mit dem Haus zu Pflastern, heute nun dass du einen Raum von mir mit Falltüren zubauen willst und dann noch die Fenster kaputt machst+ Wände um abzuhauen.
Wir reden hier nicht von 3 Galsscheiben, sondern provokantem und dreisten Verhalten, wodurch ich sogar von Frenzy bestraft wurde weil du keine Ruhe geben konntest.
Es kann nicht sein dass du nicht einfach mit sonem Mist aufhören konntest und immer weiter machen musstest, da ist mir egal ob du möchtegern Polizist der angeblichen Stadt sein wolltest oder sonst was.
Genauso Wumpe ist es mir ob du mich mit deinem Zeh antätschelst oder mit deinem kleinen Finger, du hast mich provoziert und angegriffen, du hast das Echo bekommen und konntest es nicht vertragen aber hast Trotzdem weiter gemacht, für mich ein ganz klarer Fall von andere für seine eigene Dummheit verantwortlich machen.

In diesem Forumsbeitrag beschuldigst du Sui unverschämter weise , Partei für mich ergriffen zu haben.
Könige + sind in solchen Situationen in einer Neutralen Sichtweise uns gegenüber, da du aber sowas von über die strenge geschlagen hast, obwohl Sui,Ich und ANDERE MITSPIELER dir gesagt haben, dass du runterkommen sollst musstest du weiter machen.
Du weißt nicht wann Schluss ist und für mich persönlich wäre mit deiner Zeit auf dem Server Schluss ob als Objektive oder Neutrale Person.
Es gibt immer 2 Seiten der Münze.
Das Verhalten dass ich dir Kindlicher weise gegenüber offenbaren musste, war lediglich eine Reaktion auf deine unnötigen und Kindlichen Aktionen.

Schon als du auf den Server kamst hast in in deiner Probezeit als Bauer im Gebiet von Topfpflanze unsinn gemacht und bist da genauso Dreist und Provokant dran gegangen wie bei mir, so dass eine schnelle Beschwerde von Topfpflanze folgte.

Es kann nicht sein dass du dich als Neuer Spieler, in deiner Probezeit so unmöglich benimmst und dann so einen Rotz ins Forum haust, wo du 0 Einsicht für dein Falsches Verhalten zeigst, sondern nur andere für deine Taten strafbar machen willst und daraufhin noch erwartest dass alles zu deinen Gunsten ausgeht.
Als Lügerei würde ich die ganze Schilderung nicht abtun, ich sag einfach mal dass du in deiner Version sehr viele Details vergessen hast.

Ich hoffe dass du vorerst keinen Fuß mehr auf diesen Server setzt und dir einen anderen suchst.
Dieses Provokante Verhalten von neuen Spielern brauchen wir nicht, wir machen als lang eingesessene Spieler gerne mal Späße und Trolls untereinander aber wissen wann Schluss ist, das war in deinem Fall nicht so.

In diesem Sinne ein #grüße von der Paarship Zentrale.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Beschwerde + Entbannungsantrag

in Fragen und Anträge an die Admins 04.05.2017 19:14
von Topfpflanze | 1 Beitrag | 3 Punkte

Von meiner Seite aus komm auch ein klares Nein!

Als Texxifails auf den Server kam, hatte er mich nett gefragt ob bei mir in der Nähe noch Bauplatz frei wäre. woran ja nichts auszusetzen ist, ich hatte ihn dann zu seinem gewünschten Ort tp. Nach einer Weile kam er dann zu mir (auf mein "Grundstück") er hatte sich dann ein bischen umgeschaut, woran auch nichts auszusetzen ist. Aber als texxi dann plötzlich meinte er müsse sein Haus direkt auf meinem "Grundstück" bauen... fragte ich ihn was er da macht und warum er nicht bei der Stelle baut wo ich ihn hin tp hatte. Meinte er bloß das es ihm da dann doch nichtmehr gefallen hat. Und bei meiner Frage warum er auf meinem "Grundstück" baut hat er nur von meiner sicht aus Provokant geantwortet mit: das er nicht gewusst habe das dass auch zu meinem "Grundstück" gehört. Ich habe ihm dann gesagt das er bitte von mir und meinem "Grundstück" verschwieden soll! was er dann auch getan hat. Er hat sich dann allerdings "nur" so weit von mir entfernt wie er musste, er hat sich dann dort ein Haus gebaut und kam aber immer wieder! zu mir zurück, was ich äußerst Provokant mir gegenüber impfunden habe, weil ich ihm nochdazu gesagt hatter das er sicht nicht mehr auf meinem "Grundstück" blicken lassen soll! Er kam aber immer wieder zurück und geisterte auf meinem GS herum. Und weil das anscheinend nicht genug war, baute er noch dreisterweiße einen weg von seinem haus auf MEIN! Grundstück. Daraufhin hatte ich dann Sui gebeten sich das mal anzuschauen, Sui hatte dann den weg entfernt, aber texxi bestand dann unbedingt darauf das der weg auf seiner Seite umbeding bestehen bleibt. Weiterhin war dann nichts mehr.

Am Anfang war texxi ein meiner Meinnung nach ein sehr netter aber aufdringlicher Mitspieler, das hat sich aber alles sehr schnell in Provokanter und nervigen Mitspieler geändert.

LG Topfpflanze


zuletzt bearbeitet 04.05.2017 19:17 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Beschwerde + Entbannungsantrag

in Fragen und Anträge an die Admins 04.05.2017 19:43
von Nitrogen7 | 1 Beitrag | 3 Punkte

Ich bin mal so dreist und äußere auch mal meine Erfahrungen in einer kleinen Zusammenfassung, da ich sowohl bei der Aktion auf Topfpflanzes Grundstück anwesend war, als auch bei der aktuellsten Tat.

Für mich hatte es den Anschein, als ob du gerne provozierst Texxifail. Dies ist mir mehrfach aufgefallen:
1. Nachdem es Ewigkeiten gedauert hat dir klar zumachen das Topfpflanze nicht möchte, das fremde Personen bei ihm nicht bauen dürfen, musstest du dennoch immer wieder dessen Grundstück besuchen. Dir hätte gewiss klar sein können, dass solche Handlungen deine Beziehung zu Topfpflanze nicht verbessern werden.
2. Das Selbe ist auch bei 3Y3SH0T vorgefallen nur unter anderen Umständen. Wenn mich jemand nicht leiden kann, versuche ich möglichst immer Abstand zu der betreffenden Person zu halten um Konflikten aus dem Weg zu gehen.
3. Als du konstruktive Kritik für dein Haus gesucht hast, schriebst du in den Chat: [nicht exakte Wiedergabe, aber die beleidigenden Worte stammen aus dem Zitat] "Falls wer von euch Mullucks Zeit hat; möchte jemand mein Haus begutachten?" mein Kommentar darauf: "Mullucks Oo" , du wiederum " du bist kein Mulluck du bist ein Asslack". Das war sehr provokativ und falls du damit jemanden zitiert hast, war es dennoch sehr beleidigend.

Insgesamt durch dein Verhalten sind mir leider nur deine negativen Eigenschaften als Spieler aufgefallen. Es tut mir leid das durch solch einen Kommentar wie meinen, die positiven Eigenschaften von dir nicht hervorgehen. Außerdem ist mir auf gefallen das du gerne diskutierst, was manchmal sogar positiv sein kann; in diesem Fall nicht, da du versuchst eine tote Diskussion neu wiederzubeleben. Auch ist mir aufgefallen das du sehr viel bei fremden Spielern gebettelt hast als du bemerkt hast, dass du nichts Wertvolles zum Tauschen hattest. (was mir auch auf Dauer, auf die Nerven geht).
Zum Thema Roleplay: Das gefiel mir ganz gut an dir, da Roleplay den Chat wenigsten manchmal belebt, da dieser häufig sehr Still ist. [Ich stehe auch auf Roleplay im Bett *hust*]

War mal so mein Kommentar
Nitrogen7

zuletzt bearbeitet 04.05.2017 23:49 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Beschwerde + Entbannungsantrag

in Fragen und Anträge an die Admins 05.05.2017 00:32
von jalindro | 496 Beiträge | 1488 Punkte

Hallo TexxiFail,

Ich habe versucht das mal nachzuvollziehen. Und dein Verhalten war nicht in
Ordnung. Du provozierst 3y3 und wunderst dich dann dass du eine auf die
Fresse kriegst (nicht in Ordnung), baust wild in seinem Haus rum (nicht in Ordnung),
provozierst weiter (nicht in Ordnung) und schimpfst im Chat rum (nicht in Ordnung).
Und scheinbar bist du dir dessen noch nicht einmal bewusst sondern beschuldigst
andere.

Diese drei Glasscheiben am Schluss sind definitiv nicht dein Problem, es ist dein
Verhalten das dazu geführt hat. Aktuell sehe ich auch keine Änderung und deshalb
keinen Anlass einer Entbannung zuzustimmen.

jalindro

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Beschwerde + Entbannungsantrag

in Fragen und Anträge an die Admins 05.05.2017 02:09
von TexxiFail | 2 Beiträge | 6 Punkte

Danke jalindro für deinen unparteiischen Entschluss!

Bevor ich euch etwas säge, was euch sicher freuen wird, möchte ich noch Stellung nehmen zu ein paar Dingen die ihre geschrieben habt.
1. Muluck und Azzlack sind keine Beleidigungen. Sie sind Wörter wie Alter, welche man für Freunde oder Kumpels verwendet.
2. Ich habe aus 3Y... Shulker Boxen NICHTS gestohlen, ich habe lediglich reingeschaut, was offenbar nicht verboten ist, wenn sie nicht verschlossen sind. Zudem musste ich, da ich von X Zombies gejagt wurde ein 2x1 Loch in 3Y Wand reisen, um den Zombies zu entkommen. Dabei habe ich die runterfallenden Itemhalter-Dingens wieder hin gebaut.
3. 3Y... sagt dass ich mein Echo nicht Verträge. Dies kann man nicht Echo nennen, da ein Echo leiser wäre. In Anbetracht 3Y...-Rüsi war mein Schlag eher ein harter Schubser, wobei er mich einfach umgebracht habe. (Ach und Übrigen, seit wann ist der Rang ,,Bauer'' die Probezeit?!)

Ich habe jetzt erkannt, dass RegularChaos eher ein Server für Freunde und Bekannte ist, welche kein Roleplay spielen. Deshalb werde ich nicht zurückkehren. Ich bitte euch trotzdem darum, all meine Items (auch jene in meiner Endercheat) Feronas zu schenken. (Er hat sie verdient)

Somit verabschiede ich mich von euch und hoffe, dass die meisten von euch *Hust* 3Y... nicht *Hust* noch ein schönes Leben haben!

TexxiFail, Thomas


zuletzt bearbeitet 05.05.2017 02:25 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Beschwerde + Entbannungsantrag

in Fragen und Anträge an die Admins 05.05.2017 06:35
von Christian_Claus | 6 Beiträge | 18 Punkte

Was ein Kindergarten😂😂😂😂

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Beschwerde + Entbannungsantrag

in Fragen und Anträge an die Admins 05.05.2017 10:14
von RohFrenzy | 252 Beiträge | 786 Punkte

Lustige Geschichte jaja ... ich schliess mal das Thema, denke mal is abgehakt


\[T]/ Praise the Sun
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Beschwerde + Entbannungsantrag

in Fragen und Anträge an die Admins 05.05.2017 11:08
von Martin_der_Rote | 409 Beiträge | 1243 Punkte

Ein Schelm wer böses dabei denkt. Da kommt in mir der Azzlack (schreibt man das so?) hoch.


Mia san Mia! San sterka wie di Stia! San härta wie di Bam! Wailma Oberpfölza san!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DasHackendeBrot
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 692 Themen und 4831 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
jalindro