#1

Mobfarmen ohne Redstone

in Diskussionen zum Server 06.10.2018 11:19
von unknownDings | 14 Beiträge | 42 Punkte

Hi, ich hab neulich Schwarzpulver benötigt, daher hab ich nochmals überlegt, was ich mit meiner stillgelegten Hexenfarm mache. Die meisten Mobfarmen sind ja unproblematisch ohne Redstone realisierbar. Bei Blaze und Hexen Farmen, ist das weniger einfach. Daher habe ich nach einer Lösung für das Problem gesucht. Dabei bin ich auf folgendes gestoßen https://www.youtube.com/watch?v=FNLAZFsG0Fs.

Gnembon stellt dort ein System vor mit dem man die Ki der Mobs überlisten kann, damit sie automatisch in eine Zielrichtung latschen. Für blaze Spawner ist das optimal. (Daher falls jemand im Baunether eine stelle findet, an der zwei blaze spawner in Spielerreichweite sind bezahle ich 20Diablöcke, nen Beacon oder 20shulker für das Gebiet. Ich habe bisher leider vergeblich gesucht.)

Aber nun wieder zu den Hexen Farmen. Das System von gnembon ist sehr ineffektiv bei Hexenfarmen, da diese anders als spawner von der Mobobergrenze beeinflusst werden und die Spawnfläche sehr gering ist. Ne andere Möglichkeit wäre Skelette konstannt Richtung Eisengolems schießen zu lassen, wobei die Hexen, die da zwischen stehen sehr schnell von der Plattform geschossen werden. Das ganze ist aber durch die Menge an Pfeilen zu Lagy.

Fällt einem von euch ne Möglichkein ein, wie ich meine Hexenfarm doch noch nutzen könnte ohne die Regen zu verletzen, oder der server zu sehr zu belasten?

nach oben springen

#2

RE: Mobfarmen ohne Redstone

in Diskussionen zum Server 06.10.2018 23:34
von Sui | 328 Beiträge | 984 Punkte

Was droppen denn Hexen was man so dringend braucht, dass man dafür 'ne Farm baut?

nach oben springen

#3

RE: Mobfarmen ohne Redstone

in Diskussionen zum Server 06.10.2018 23:43
von RohFrenzy | 432 Beiträge | 1326 Punkte

zucker (unverzichtbar) sticks (ohne die geht man heutzutage kaum aus dem haus) redstone (seltenes erz) glowstone (für den steve von welt) :o


\[T]/ Praise the Sun
nach oben springen

#4

RE: Mobfarmen ohne Redstone

in Diskussionen zum Server 07.10.2018 12:33
von littlebeast | 28 Beiträge | 84 Punkte

Ne Hexehfarm find ich jetzt auch nich sooo wichtig. Zucker bekommt man durch Zuckerrohr und der rest lässt sich auch finden und das ohne probleme.
Wir sind ja bis jetzt auch ohne eine solche farm klar gekommen die is meiner Meinung nach net wichtig.


nach oben springen

#5

RE: Mobfarmen ohne Redstone

in Diskussionen zum Server 07.10.2018 17:42
von unknownDings | 14 Beiträge | 42 Punkte

Habt scho recht, so wichtig isses nicht. Nur als ich vor 3Monaten hier angefangen hab, hab ich mir als erstes ne Hexenhütte gesucht um ne Farm zu machen, da ich den Mob noch nicht kannte. Hexen gabs noch nicht als ich das letzte mal minecraft gespielt hatte.

Jetzt hab ich ein Gebäude mit ner hexenhütte in der Mitte. Da würd ich schon gerne irgendwas draus machen. Zumal es schon praktisch ist das man so ziemlich alles was man fürs brauen brauch aus einem mob bekommt.

zuletzt bearbeitet 07.10.2018 17:43 | nach oben springen

#6

RE: Mobfarmen ohne Redstone

in Diskussionen zum Server 07.10.2018 18:27
von MCFan1983 | 25 Beiträge | 75 Punkte

Glasflaschen kriegst du leichter - farm doch einfach Sand :) Und stickis kriegt man von Hexen? Dann mögen mich die Mistviecher wohl nicht xD Aber Stickis krieg ich doch aus Holz auch.....in der Baumfarm hast du massenhaft Holz...


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bennet
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 776 Themen und 5593 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
HY417, jalindro, RohFrenzy, Surac, TobiCraft0409