#1

Gamer Pc

in Off Topic 15.08.2011 13:28
von WING3R | 11 Beiträge | 11 Punkte

Hallo Forum!

Ich wollte mir einen gamer pc kaufen und zwar könnte ich momentan so 800 euro bezahlen.Ich wollte mir einenim internet zusammenstellen(lassen;)) und hab auch so ein bisschen rumgeschaut ob man für 800 einen gescheiten gamer pc bekommt:Auf einigen seiten kam nein ,auf anderen seiten ja raus.Da ich mich in diesem gebiet nicht so gut auskenne wollte ich euch nun fragen was denn jetzt stimmt, denn jetzt bin ich ein bisschen verunsichert :P

Über antwortenwürde ich mich freuen
mfg


nach oben springen

#2

RE: Gamer Pc

in Off Topic 15.08.2011 14:21
von 5xDeluxe | 147 Beiträge | 285 Punkte

ja, 800 reicht aus


nach oben springen

#3

RE: Gamer Pc

in Off Topic 15.08.2011 16:03
von pSyCeNeTiC | 867 Beiträge | 1621 Punkte

Ja, Deluxe sagt es. 800 Euro reicht dicke aus. Mehr geb ich fürn PC auch nichtmehr aus und mit jedem jahr wird P/L besser. Aber wie schon gesagt, kauf dir keinen Fertigrechner.
Andere Frage die sich noch stellt, soll in den 800 Euro das Betriebssystem mit drin sein oder kommt das noch extra dazu.
Kannst ja ma schreiben was der PC so können soll, was du auf jeden Fall haben willst, ob du lieber Intel oder AMD lieber ATi oder Nvidia magst... ob du nen BluRayplayer brauchst etc.
Dann kann ich auch ma schauen.


nach oben springen

#4

RE: Gamer Pc

in Off Topic 15.08.2011 17:35
von WING3R | 11 Beiträge | 11 Punkte

Also die 800 Euro sind für den Rechner und alles was da rein muss.Sachen wie Tastatur,blidschirm etc hab ich schon.Der Pc sollte halt die neusten spiele ruckelfrei und in einer ordentlichen auflösung wiedergeben,also eine HD auflösung haben.Auch ein w-lan anschluss wäre ganz gut(mc ;)).bluray muss nicht sein und ein intel prozessor wäre mir auch lieber(obwohl das warsch. keinen unterschied macht).ob ich ati oder nvidia nehmen soll weiss ich net,was ist den besser oder gibt es da keinen unterschied?Das case muss jetzt nicht super aufwendig sein sondern nur stabil und schützend.USB anschluss und die klinker anschlüsse brauch ich auch.Joa wenn ich was extrem wichtiges vergessen haben sollte kannste mich ja noch draufhin weisen.


nach oben springen

#5

RE: Gamer Pc

in Off Topic 15.08.2011 19:05
von 5xDeluxe | 147 Beiträge | 285 Punkte

größe der festplatte?
möglich:
- klein (~70Gb flashdrive) und auf performance ausgelegt
- groß (1-2 Terrabyte SATA II) die du wahrscheinlich nie voll bekommst ^^


nach oben springen

#6

RE: Gamer Pc

in Off Topic 15.08.2011 19:08
von pSyCeNeTiC | 867 Beiträge | 1621 Punkte

schon geklärt^^


nach oben springen

#7

RE: Gamer Pc

in Off Topic 17.08.2011 15:26
von pSyCeNeTiC | 867 Beiträge | 1621 Punkte

Für die die es interessiert.

Der wirds dann wohl werden: (http://www1.hardwareversand.de/articlede...46682&agid=1725)
Zieht man den Preis für das Betriebssystem ab, ist man bei knapp unter 800 Euro.

Denke Preis Leistung ist da voll in Ordnung. Da bekommt man ein fertiges Produkt mit guten Komponenten und er ist sofort einsatzbereit.
Selbst schrauben spart natürlich noch nen paar Euro, aber da hat wohl doch nicht jeder das Know How und wenn man dann auch niemanden kennt der einem das machen kann muss man halt zu fertigen Angeboten greifen und da macht man mit dem nix falsch.

Hier ist nochmal das gleiche als AMD Variante mit 16GB Arbeitsspeicher (was dann aber wirklich nur Käuferfischerei ist): http://www1.hardwareversand.de/articlede...49454&agid=1724


zuletzt bearbeitet 17.08.2011 15:27 | nach oben springen

#8

RE: Gamer Pc

in Off Topic 13.11.2011 15:44
von DuncanConroy | 81 Beiträge | 83 Punkte

bei solchen angeboten darf ich gar nicht daran denken, wie viel geld und zeit ich in meine kiste gesteckt habe... inkl. handgemachtem wasserkuehlkoerper fuers mb :)

aber die kiste sieht gut aus, sollte fuer 2-3 jahre reichen, es sei denn er spielt cityville ;)


Xatrium - 3D Browsergame

nach oben springen

#9

RE: Gamer Pc

in Off Topic 24.11.2011 19:24
von pSyCeNeTiC | 867 Beiträge | 1621 Punkte

Muss das ma zwischenspeichern. Kann ja auch für andere interessant sein. Das wär der PC den ich mir momentan kaufen würde. Die Grafikkarte, da weiß ich nur net so recht welchen Hersteller, bin da mal nach Kundenrezensionen gegangen :)

LINK: Hardwareversand
Nach folgenden Artikelnummern suchen.

Das Wichtigste, die Herzstücke:
Mainboard: HV1133MHDE ~90 Euro
Graffikkarte: HV1032MYDE ~205 Euro
alternativ: HV1029SIDE ~235 Euro (Bissl schneller, aber halt ATI :D)
Prozessor: HV20I5K5DE ~185 Euro
optional: Prozessorkühler, Scythe Mugen 2 (gibts nicht bei HWV) (Alternate: http://www.alternate.de/html/product/Scy...G-2100/143897/?)
Arbeitsspeicher: HV20IL67DE ~72 Euro

Optional/Gehäuse-Netzteil:
Gehäuse: HV203NZTDE ~61 Euro oder für weniger HV203NZUDE ~31 Euro
optional: Passender Lüfter HV30XIAEDE ~6 Euro (120mm)
Das Midgard hat schon 2 Lüfter drin. Xigmatekgehäuse sind P/L sehr sehr gut. Bei dem anderen sollte man noch 1-2 Gehäuselüfter dazubestellen.
Im Normalfall tut es aber auch nen billiggehäuse. Kommt auf den eigenen Anspruch an und wo das Teil steht. Steht der PC in nem Computerschrank, braucht der gute Belüftung. Steht er frei im Raum, also aufm Schreibtisch evtl. Ziehen die Komponenten sich auch so ihren Strom.

Netzteil: HVR530L7DE ~55 Euro

Laufwerk/Festplatte:
Hier sollte wohl jeder selbst entscheiden was er will/braucht.
Probleme gibts momentan bei den Festplatten durch die Flut in Thailand. Die Preise sind abnormal hoch und sollen erst Ende Dezember wieder sinken. Also hier lieber warten und nen Monat die alte Platte benutzen. Bei Festplatten bezahlt man momentan das 2-3 fache des Normalpreises. Sprich hier kann man schnell mal 100 Euro verschenken.


~552 Euro ohne Gehäuse/Netzteil/Laufwerk/Festplatte
~607 Euro mit Netzteil

Komplettpaket
Kernkomponenten + Gehäuse/Netzteil + Laufwerk (DVD RW ~25 Euro oder BluRay ~70 Euro) + Festplatte (~50 Euro)
günstiges Gehäuse:
758,00 Euro (mit Bluray)
713,00 Euro (DVD RW)
besseres Gehäuse:
788,00 Euro (mit Bluray)
743,00 Euro (DVD RW)
*evtl. noch den Prozressorkühler kaufen (~40 Euro)

Wer das Komplettpaket bestellt, kann sich den auch zusammenbauen lassen. Kostenpunkt: 20 Euro
http://www1.hardwareversand.de/articlede...id=746&agid=829
einfach ebenfalls in den warenkorb packen.

Zusammenfassung:
CPU: Intel i5 2500K, Socket LGA1155 P67
Mainboard: MSI P67A-C43 (B3), Intel P67, ATX, DDR3
GPU: 560GTX TI - MSI 560GTX Ti Twin Frozr II/OC 1GB DDR 5
Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3 1333 - GeIL Enhance Corsa PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333)

Netzteil: BeQuiet Pure Power L7 530 Watt
Gehäuse: Xigmatek Midgard oder Asgard


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
PC.txt PC.txt

zuletzt bearbeitet 09.08.2012 22:40 | nach oben springen

#10

RE: Gamer Pc

in Off Topic 22.12.2011 16:47
von Tobi | 438 Beiträge | 905 Punkte

Ich hab ebenfalls vor mir demnächst einen Computer selbst zusammen zu bauen! Ich würde mich sehr über Feedback freuen, da ich auf dem Gebiet nicht gerade ein Experte bin :D
Bisher habe ich aber nur positive Rückmeldungen bekommen!
Also hier die Teile:

Prozessor: Phenom II x4 955

Prozessorkühler: Zalman CNPS7X LED

Mainboard: MSI 870-C45

Arbeitsspeicher: Kingston HyperX 4,0 GB Kit

Grafikkarte: XFX HD 6870 Dual Fan

Festplatte: Seagate Barracuda 7.2 1,0 TB

DVD-Brenner: LG GH22NS70 bulk

Gehäuse: Bitfenix Shinobi

Netzteil: Antec High Current Gamer 620 Watt


Ist das in Ordnung so? :)
Insgesamt würde mich das um die 500€ kosten!


nach oben springen

#11

RE: Gamer Pc

in Off Topic 22.12.2011 19:50
von DuncanConroy | 81 Beiträge | 83 Punkte

die platte koennte evtl. nen bisschen langsam sein. musst mal auf die mittlere zugriffszeit achten (in ms angegeben). sollte moeglichst unter 10ms liegen.
der kingston ram ist zwar gut, aber auch recht teuer. wenn du nicht so viel wert auf den markennamen legst, tuts auch anderer speicher ;)

bei dem gehaeuse solltest du nur unbedingt auf ausreichende luftzirkulation achten und ggf. luefter nachinstallieren. die phenom quad cores werden gerne warm und in verbindung mit der graka kannst du nen saunaaufguss machen :P

ausserdem musst du darauf achten, dass die speicher bandbreite und der festplattenanschluss (auch die version) zum mainboard passen, bzw. davon unterstuetzt werden.


Xatrium - 3D Browsergame

nach oben springen

#12

RE: Gamer Pc

in Off Topic 03.01.2012 12:20
von Tobi | 438 Beiträge | 905 Punkte

Müsste eigentlich alles passen!
Also muss ich nur gucken, dass ich genug Lüfter anbring!?


nach oben springen

#13

RE: Gamer Pc

in Off Topic 04.01.2012 09:34
von DuncanConroy | 81 Beiträge | 83 Punkte

naja, nicht nur genug, sondern eben so, dass eine zirkulation entsteht. wenn alle luefter nur luft nach innen pusten, wird das nicht gut funktionieren.
i. d. R. saugen die luefter an der gehaeusefront luft an und die luefter am "arsch" pusten nach aussen. ganz einfach vorne rein, hinten raus, mehr ist das nicht.
wird schon :P


Xatrium - 3D Browsergame

nach oben springen

#14

RE: Gamer Pc

in Off Topic 04.01.2012 20:18
von Tobi | 438 Beiträge | 905 Punkte

Joa danke :D
Dot hat mich da auch schon n bisschen aufgeklärt ^^


nach oben springen

#15

RE: Gamer Pc

in Off Topic 10.01.2012 16:11
von Tobi | 438 Beiträge | 905 Punkte

Hab mir die Sachen letztens zusammengesucht und bin auf 800€ gekommen! Da ich auch noch Bildschirm, Maus und Tastatur brauche werd ich wahrscheinlich eher zu nem fertigen PC greifen der vernünftiges Zeug drinn hat und den dann bei Gelegenheit aufrüsten...


nach oben springen

#16

RE: Gamer Pc

in Off Topic 06.02.2012 14:33
von Tobi | 438 Beiträge | 905 Punkte

Hab mir gerade das hier durchgelesen und ich komme da auf ca. 600 wenn man billiger.de glaubt :D
Ist das gut? :)
http://www.gamestar.de/hardware/praxis/1...bstbau_pcs.html


nach oben springen

#17

RE: Gamer Pc

in Off Topic 06.02.2012 15:07
von pSyCeNeTiC | 867 Beiträge | 1621 Punkte

komm bei www.hardwareversand.de
Bei der Konfig, allerdings mit 8GB Arbeitsspeicher von G.Skill, das Netzteil als 650 watt variante (550 watt gibbet da net) und ner 6950 statt 6870 als Grafikkarte auf 616 Euro. Allerdings auch ohne Gehäuse, da weiß ich ja net was so deine Ansprüche sind ;). Also mit gehäuse dann 650 euro etwa.

Lässte die 6870 drin, ladest bei etwa 580 - 590 Euro


zuletzt bearbeitet 06.02.2012 15:08 | nach oben springen

#18

RE: Gamer Pc

in Off Topic 13.02.2012 16:16
von Tobi | 438 Beiträge | 905 Punkte
zuletzt bearbeitet 13.02.2012 16:19 | nach oben springen

#19

RE: Gamer Pc

in Off Topic 14.02.2012 21:46
von Tobi | 438 Beiträge | 905 Punkte

Gekauft :)
Und dazu hab ich noch die Sharcoon Fireglider für 20€ gekauft! Hat insgesamt fast genau 700 gekostet, aber jetzt kann ich mich auf nen vernünftigen Computer freuen :D


nach oben springen

#20

RE: Gamer Pc

in Off Topic 14.02.2012 21:52
von pSyCeNeTiC | 867 Beiträge | 1621 Punkte

Na Glückwunsch. Und selbst zusammenbauen oder haste den zusammenbau mitbestellt?^^


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
littlebeast

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Welten
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 708 Themen und 4923 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
$om3ThSp3c1aL™, 3Y3SH0T, Bloodyblock, Christian_Claus, littlebeast, RohFrenzy, Sui