Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Mobfarmen ohne RedstoneDatum07.10.2018 17:42
    Foren-Beitrag von unknownDings im Thema

    Habt scho recht, so wichtig isses nicht. Nur als ich vor 3Monaten hier angefangen hab, hab ich mir als erstes ne Hexenhütte gesucht um ne Farm zu machen, da ich den Mob noch nicht kannte. Hexen gabs noch nicht als ich das letzte mal minecraft gespielt hatte.

    Jetzt hab ich ein Gebäude mit ner hexenhütte in der Mitte. Da würd ich schon gerne irgendwas draus machen. Zumal es schon praktisch ist das man so ziemlich alles was man fürs brauen brauch aus einem mob bekommt.

  • Mobfarmen ohne RedstoneDatum06.10.2018 11:19

    Hi, ich hab neulich Schwarzpulver benötigt, daher hab ich nochmals überlegt, was ich mit meiner stillgelegten Hexenfarm mache. Die meisten Mobfarmen sind ja unproblematisch ohne Redstone realisierbar. Bei Blaze und Hexen Farmen, ist das weniger einfach. Daher habe ich nach einer Lösung für das Problem gesucht. Dabei bin ich auf folgendes gestoßen https://www.youtube.com/watch?v=FNLAZFsG0Fs.

    Gnembon stellt dort ein System vor mit dem man die Ki der Mobs überlisten kann, damit sie automatisch in eine Zielrichtung latschen. Für blaze Spawner ist das optimal. (Daher falls jemand im Baunether eine stelle findet, an der zwei blaze spawner in Spielerreichweite sind bezahle ich 20Diablöcke, nen Beacon oder 20shulker für das Gebiet. Ich habe bisher leider vergeblich gesucht.)

    Aber nun wieder zu den Hexen Farmen. Das System von gnembon ist sehr ineffektiv bei Hexenfarmen, da diese anders als spawner von der Mobobergrenze beeinflusst werden und die Spawnfläche sehr gering ist. Ne andere Möglichkeit wäre Skelette konstannt Richtung Eisengolems schießen zu lassen, wobei die Hexen, die da zwischen stehen sehr schnell von der Plattform geschossen werden. Das ganze ist aber durch die Menge an Pfeilen zu Lagy.

    Fällt einem von euch ne Möglichkein ein, wie ich meine Hexenfarm doch noch nutzen könnte ohne die Regen zu verletzen, oder der server zu sehr zu belasten?

  • Fragen zur 1.13Datum19.09.2018 19:04
    Foren-Beitrag von unknownDings im Thema

    Danke für diese Klarstellung. Das macht das ganze natürlich deutlich weniger übertrieben, aber trozdem noch zu einfach. Eine Mobfarm, die nur creeper spawnen lässt ist ja nicht so das Problem, und das Gewitter kann man sich warscheinlich sogar mit ner Münze holen.

    Bezüglich des Herz des Meeres hat Frezy recht, für Rezepte braucht man keine unbeschädigten gegenstände, das war eine Fehleinschätzung von mir. Das ganze als Dungeonbelonug zu machen wäre warscheinlich das beste, zumal mich die bisherigen Belonungen nicht sehr dazu angetrieben haben mich mit den Dungeons richtig auseinader zu setzen.

    LG

  • x-RayDatum19.09.2018 18:32
    Foren-Beitrag von unknownDings im Thema

    Eigentlich müsste es bei sowas ausreichen sich die Koordinaten zu notieren.
    So viel ich weiß ist es, extrem schwer diese Recourcepacks praktisch zu nutzen, man sieht ja den Boden unter den füßen fast nicht. Jeder hubbel stört demnach. Meiner Meinug nach ist es ist keine gute Idee xray möglichkeiten einzusetzen, da man sich ansonnsten an den gedanken gewöhnen könnte. Außerdem macht es mehr Spaß ohne.

    LG

  • Foren-Beitrag von unknownDings im Thema

    Danke für die Antworten. Natürlich ist mir klar das es einen Unterschied zwischen serverbelastung und clientbelastung gibt. Außerdem sind mir im allgemeinen kleinere Projekte auch lieber. Ein bisschen Größenwahn könnte sich aber bilden und schadet hoffentlich nicht persee.

    Jalindro und Frenzy ihr habt völlig recht, ich bin zu voreilig gewesen.

    1. Das abtecken von hoppern macht nach Ilmango keinen Unterschied, wenn man einen Unterschied haben will, muss man die hopper mit Redstone blocken und das ist ziemlich aufwendig.
    2. Das ersetzen von Redstonekabel durch Schienen und observer ist ziemlich teuer und komplex, auch wenn es einen Unterschied macht ist es größtenteils relativ aufwendig.

    Ich würde aber gerne noch den andere lagg faktoren (vermeider) nenen von denen ich gehört hab:
    1. Gutes ausleuchten von Redstoneschaltungen sorgt für weniger Beleuchtungsupdates. (Quelle Gnembon)

    2. Eine bestimmte, Truhen Hopperkonfiguration ist (durch einen Bug) sehr belastend für (vanilla) mc Server. Es geht um folgenden Fall:
    Eine Kiste voll mit Items, verbunden mit einem Hopper, der ausschließlich Items enthält, die nicht in der Truhe vorkommen.
    Nach Ilmango reichen 50 dieser Konfigurationen um seinen server zum Laggen zu bringen.
    Außer in Restekisten, die sowieso nur selten so weit zurück stauen, kommt dieser Fall aber nur selten vor. Trotzdem ist dies eine Sache, die man einfach vermeiden kann und die angeblich so stressig für einen Vanilla server ist, wie ~ 1000leere hopper.

    LG

  • Entbannungs Antrag - MrFoxxLPDatum17.09.2018 15:44
    Foren-Beitrag von unknownDings im Thema

    Hi, vieleicht gehört folgendes nicht hier hin, den ich kenne MrFoxxLP nicht und ich will auch nicht dagegen wiedersprechen das jemand fliegt, der/die gegen Serverregeln bewusst verstößt.

    Jedoch möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen das es eine weitere Möglichkeiten gibt zielgerichtet nach Dias zu buddeln, die meines wissens nach nicht in den Regeln nicht verboten ist.
    Jedes mal wenn die Miene resettet wird sind die Recourcen an der gleichen Stelle, (glaube ich zumindest) es gibt bestimmt welche, die sich die Koordinaten notieren. Gibt es möglichkeiten das zu verhindern?

  • Foren-Beitrag von unknownDings im Thema

    Nee du verstehst das falsch, oder ich hab mich undeutlich ausgedrückt.
    Frenzy hat ja schon bestätigt das das Meiste, was nicht direkt zur Bereicherung führt unproblematisch ist, daher wollte ich nur versuchen grob zu erklären was das für Vorteile das Divemining bietet. Weil ich möchte es auf jeden Fall ausprobieren.

  • Fragen zur 1.13Datum17.09.2018 14:47
    Foren-Beitrag von unknownDings im Thema

    Mach was du für richtig hälst. Lieber eine Herausforderung mehr als eine weniger. Meine Meinung dazu ist folgende:

    1. Für das Rezept sollte nur ein komplett ganzer Dreizack verwendbar sein und das würde zusätzlich Mending vorrausetzen.

    2. Ich halte es immer für schade vanilla Minecraft zu kastrieren, wenn möglich bevorzuge ich Umwege.
    Im Nether gibts kein Gewitter (so viel ich weiß) , und für Aufgeladene Creeper gib es keine Spawneier. Von daher sollte das andersrum nicht möglich sein. Natürlich gibt es unabhängig von mabcatcher Möglichkeiten Mobs durch Portale zu schieben, aber das halte ich, solange nicht mega viele Flugmaschienen im Einsatz sind für nicht ganz einfach.

  • Foren-Beitrag von unknownDings im Thema

    Dann ist ja alles gut. Danke für die schnelle und ausführliche Antwort.
    Bezüglich Divemining: wenn man mehr Blöcke pro abgebauten Block aufdeckt, kann man schneller sehen wo was dahinter liegt, außerdem ist man in der schwimmanimation etwas schneller.

  • Hi, ihr lieben.
    In meiner allgemeinen Spaßrechersche bin ich auf zwei eifache Methoden gestoßen, die jeder von uns abundzu Anwenden kann um dem Server etwas Last abzunehmen. Ich weiß allerdings nicht mit Sicherheit ob das auch bei Spigot Servern einen genausogroßen Unterschied macht.

    1. Hopper die nur als Itemleitung genutzt werden und keine Items von oben absaugen müssen mit droppern abdecken. (nicht mit Öfen! wie früher)
    Das deaktiviert das abtasten von Items über dem hopper. Als gute Anwendungsmöglichkeit sehe ich die obersten Hopper von großen Sortieranlgen.

    2. Redstonekabel ist eine der stressigsten redstonesachen für den Server. In manchen Fällen kann man Redstonekabel durch goldene Schienen erstetzen. Die Schienen sind viel dümmer als redstonekabel, sie kennen z.b. keine Redstonestärkeunterschiede und fangen immer in einer Länge von 9 an zu leuchten.
    Das ersetzen des Redstonekabels durch Schienen im Supersmelter von MumboJumbo hat bei mir zumindest clientseitig für massiven Unterschied gesorgt.

    Bilder und Links kann ich gern auf Wunsch die nächsten Tage anhängen.
    Liebe Grüße euer ?

  • Fragen zur 1.13Datum17.09.2018 13:40

    Hi, zwei Sachen bezüglich des updates zur V1.13 bereiten mir Bauchschmerzen:

    1. Herz des Meeres, so viel ich weiß wird dieses Item nur in begrenzter Menge bei Welterstellung gespawnt und ist außer aus diesen Strandtruhen nicht zu bekommen. Da dieses Item den gleichen Stellenwert wie ein Beacon hat, könnte ich mir vorstellen das es einen bis zwei Monate nach Update vergriffen ist.
    Ein Serverrezept könnte das Problem lösen. Ein netherstar plus Dreizack wäre glaube ein gerechtfertigter Preis.

    2. Mit einem Dreizack, mit der Verzauberung Entladung ist es möglich bei Gewitter Blitze auf Mobs zu werfen. Damit lassen sich einfach aufgeladene Creeper erstellen. Zusätzlich ist es mit unserer Monsterfang Mod möglich Witherskeleton zu fangen und in der normalen Welt frei zu lassen (gestern getestet.) Mobs lassen immer die Köpfe fallen lassen, sobald sie durch einen aufgeladenen creeper getötet werden.
    Mit dieser Kombination wäre es meiner Meinung nach zu einfach an Witherskelettköpfe zu kommen. Und ich wäre ein wenig genervt wenn der Preis für einen Beacon von 21 Diablöcke auf 3 Diablöcke sinken würde.
    Eine Lösungsmöglichkeit wäre, wenn es möglich ist, das fangen von Witherskeleton zu deaktivieren, oder zu verbieten.

    Liebe Grüße euer ?

  • Farmen für alleDatum17.09.2018 13:08
    Foren-Beitrag von unknownDings im Thema

    Ja stimmt du hast recht. Kleine pflanzenfarmen sind zu 90% ausreichend, und für den übrigen Teil kann man hadeln. Mir ging es nur darum: Falls schon große Farmen, komplett automatische Farmen existieren, die irgendwer teilen möchte, dann würde mich das Freuen, wenn er/sie das hier reinschreibt.
    Wenn das explizit nicht erwünscht ist, weil das neuanfängern den Spaß nimmt, kann die Diskursion gerne jederzeit gelöscht oder geschlossen werden.

  • Hi, nach der Regel 3 ist das ausnutzen von Bugs generell, ohne Einschränkung verboten. Ich habe die Regel bisher nicht so allgemein betrachtet, daher habe ich schon zwei Badrockblöcke mit der Dracheimethode zerstört.
    Erst littlebeast hat mich drauf aufmerksam gemacht das die Regel ja jegliches ausnutzen von Bugs verbietet.

    Das halte ich für ein wenig übertrieben, da abseits von Duplizieren, nicht bei jedem Bug eideutig klar ist ob es sich um einen Bug handelt.
    Bei folgenden Bugs wüsste ich gern ob das ausnutzen Dieser auch verboten ist:

    - Entfernen von einzelnen Badrockblöcken mittels eines Dracheneis, oder mit teilweise gesprengten Pistons (Pistons ohne kopf)

    - Blöcke in hopperminecarts schieben

    - entetycramming Fallen mit 24übereinander platzierten minecarts

    Folgendes beziht sich auf die 1.13:
    - Divemining. Dabei schwimmt man mit Wasser in ein Loch das nur ein block hoch ist. Dann fängt man an zu minen. Man bleibt dabei solange man nicht in einen zwei Blöcke hohen Raum geht in Schwimmanimation, selbst wenn man das Wasser verlassen hat.

    - mit Schildern Wasser abhalten, obwohl diese standartmäßig in der 1.13 vom Wasser eingeschlossen werden

    Bei Bedarf kann ich die "Bugs" natürlich genauer erklären.
    Zusätzlich möchte ich noch melden, das das duplizieren von Teppichen wie Dockm77 auf youtube erklärt auch in der 1.13 noch einfach möglich ist.

    Viele grüße euer ?

  • Farmen für alleDatum08.09.2018 23:38

    Natürlich gibt es am Spawn genügend Farmen, für die mehr als die Notversorgung, da will ich garnicht wiedersprechen. Aber ich wüsste gerne ob ihr vieleicht riesige Farmen rumstehen habt die ihr teilen wollt, gerne auch gegen eine kleine Gebühr in Dias.
    Beispiele wären vieleicht eine riesige automatische Zuckerrohr Farm, die soviel zukerrohr pruduziert, das ihr das Zeug sowieso schon automatisch löscht. Oder irgendwer hat eine Witherfarm gebaut, die noch funktioniert.

    Aber was mich aktuell am meisten interessiert wäre, gibt es eine Xp-Farm, die einen in unter 5min auf lvl 30 bringt auf dem Server, die jeder nutzen kann?

    Ansonnsten halte ich das für wichtig, dass wir sowas auf den Server bringen, meiner Meinung kann es nicht sein das ich ständig 10min Spinnen schlachte, wenn sowas: https://www.youtube.com/watch?v=l9oteFEj770 in vanilla minecraft möglich ist.

Inhalte des Mitglieds unknownDings
Beiträge: 14
Ort: Hessen (Deutschland)
Geschlecht: männlich

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Silvia
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 778 Themen und 5608 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
$om3ThSp3c1aL™, HY417, jalindro

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen