#1

Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 05.04.2018 17:27
von Syntax™ | 22 Beiträge | 66 Punkte

Ich habe eine Frage, es kann sein das es in meiner Abwesenheit an mir vorbei ging, aber:
-Warum wurde der Ts3 - Server so umkonzipiert das man die Channel für die Leute vom Server nicht mehr benutzen kann?

Ich verstehe ja das Discord in der Hinsicht schön ist, dass man alle Leute sieht die grade Online sind usw.. Aber leider gibt es mehrere Nachteile daran.

Bsp: Im Teamspeak sieht man direkt wer alles Online ist (Zum reden und zum zusammen spielen), Im Discord allerdings kommen meist keine Gespräche zustande, da man nicht sieht wer sich auf welchem Discord-Server befindet, geschweige denn ob Diejenigen überhaupt Minecraft spielen.

Da viele im Discord als ''Online'' angezeigt werden, dennoch leider nicht einmal mehr auf dem Server Aktiv (Ban/Aufgehört) sind, bekommt man meist Probleme damit neue & aktive Regular-Spieler kennen zu lernen.

Gerade für Einsteiger oder für mich als ,,Neuankömmling im Discord'' wirkt es eher wie eine ''Meme-Gruppe'' als ein Server zum Erzählen und zum zusammen Spielen.

Ich wollte nur mal meine Frage dazu stellen und meine Meinung zu dem ganzen sagen, da ich den TeamSpeak zum reden und zusammen spielen in Gruppen oder zu 2. immer noch harmonischer und übersichtlicher finde/fand, als den jetzigen Discord-Server.

MfG Syntax

*Eddit: Ich denke das es wohl eigentlich mehr in die Diskussionsgruppe gehört, dafür Entschuldigung.

zuletzt bearbeitet 05.04.2018 17:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 05.04.2018 17:49
von RohFrenzy | 405 Beiträge | 1245 Punkte

Wo soll ich anfangen

hm Ja man sieht im discord wer online ist und kann sie anschreiben was ein vorteil gegenüber dem teamspeak ist, welcher insofern hinterhersteht das wenn niemand drauf ist auch niemanden anschreiben kann ;)
Man kann den Discord so einstellen, dass andere Spieler sehen was derjenige spiel, allerdings ist das jedem selbst überlassen.
Gebannte Spieler sind meines wissens nach nicht auf dem Discord vertreten, da ich ihn selbst verwalte und sone eigentlich sofort aussortiere. Ausgenommen sind allerdings Leute die schon länger da waren und durch ihre dummheit gebannt wurden. Da dort auch freundschaften entstanden ist es nur Fair sie da zu behalten zumal sie nicht wegen Verhaltensaufälligkeiten probleme bekommen hatten.

Im Ts haste halt das Problem das du auf unserem Server online sein musst um überhaupt mitzubekommen wer alles da ist, in den vergangen monaten war aber die Anzahl der nutzer arg überschaubar.

Beim Discord ist es egal auf welchem Server du dich rumtreibst, du bist eben erreichbar ... aufm ts hast das nicht ;)

Es gibt kein Ts vs. Discord ... es gibt Discord deal with it


\[T]/ Praise the Sun
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 05.04.2018 18:39
von Syntax™ | 22 Beiträge | 66 Punkte

Es ging in erster Linie aus der Sicht eines neuen Spielers, da ich denke wenn neue Personen noch weniger als ich damit klar kommen wer nun zu wem gehört und wie dort was funktioniert.

Zu dem Punkt ''..Ja man sieht im Discord wer online ist und kann sie anschreiben was ein vorteil gegenüber dem teamspeak ist, welcher insofern hinterhersteht das wenn niemand drauf ist auch niemanden anschreiben kann ;)''
- Wenn ich mich allerdings im RC Teamspeak befinde bedeutet es das ich mit Leuten auf dem Server Interagieren möchte.. Wenn ich allerdings im Discord online bin, dann sagt es nur aus das ich meinen PC gestartet habe..

Das ist quasi das Problem, man sieht im Discord nicht sind die Leute darauf aus zu reden oder nicht? Im Ts weiß man das es meist nur ums reden geht, im Discord nicht. Was für mich der springende Punkt ist..

Vorweg: Ja man kann im Discord in einen Raum wo man reden kann, das Problem ist nur kein Mensch beachtet aktiv einen Discord-Server wo nie Leute in den Sprach Channels sind und nur Memes gepostet werden, die Meist nichts mit RC zu tuen haben..

Somit gehört der Discord für mich Persönlich nicht wirklich zum Server in der Hinsicht das Leute was miteinander machen, sondern nur das man dort alle Leute sehen kann die auf einen Link geklickt haben..

Zum Abschluss:
Ich finde eigentlich nur schade das der Ts3 an sich Tabu ist und man nicht beides laufen lassen kann denn es gibt solche und solche.
Warum drängt man alle dazu einen Discord zu nutzen, der wenig mit dem Zusammenspiel/dem Server zu tuen hat?

Verbesserung zum Discord:
Warum gibt es nicht einen Channel nur für die Server News wo die Spieler die nicht im Forum aktiv sind einen kleinen Ausschnitt mit neuen Informationen zu den Änderung bekommen, mit zusätzlichem Link zum Forum? - Gerade weil dort viele sind die nicht mehr so aktiv sind sollte man ja dort grade ''Werbung'' (Informationen) mit neuen Errungenschaften vom Server machen damit einige wieder anfangen/ aktiver werden.

http://www.directupload.net/file/d/5048/d3n6hljy_png.htm
*Zum Link* - Jeder kennt Ts3 und jeder hat Ts3 im Gegensatz zu Discord..

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 05.04.2018 19:01
von RohFrenzy | 405 Beiträge | 1245 Punkte

k neuer spieler ... gut fangen wir da an ...

aus der sicht eines neuen spielers is es glaub ich noch iritierender wenn man auf den ts kommt und dort niemand ist ... niemanden den man anschreiben kann oder wegen irgendwas fragen kann ... jedesmal wenn ich auf den ts gegangen bin war das der fall ... kein schwein da. ich persönlich nutze discord jeden tag viele andere ebenso.

ganz ehrlich die plattform spielt für mich eigentlich keine rolle ... wenn du im ts sitzt und wer mit dir reden will wird er dazukommen ... im discord wohl genauso ... hinweise das man drauf ist gibt man denk ich so oder so. wenn du aber alleine im channel sitzen bleibst will wohl auch keiner mit dir reden ... ob ts oder discord is dann das selbe ...

versteh mich net falsch aber ich sehe den nutzen darin ... erreichbarkeit ob man nu im voice is oder nicht. das hab ich im ts nicht ...

aber deine idee mit den news ging mir auch schon durchn kopf ... vllt mal einrichten


\[T]/ Praise the Sun
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 05.04.2018 19:51
von Martin_der_Rote | 418 Beiträge | 1270 Punkte

Ein Glück, dass nicht alle gebannten Mitspieler aussortiert wurden, das wär ja was^^

#Liebe


Mia san Mia! San sterka wie di Stia! San härta wie di Bam! Wailma Oberpfölza san!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 05.04.2018 19:53
von Syntax™ | 22 Beiträge | 66 Punkte

*Bald Entbannten Spieler... wenn dann bitte richtig :)

#WeWantMartin/KawaiiLiahBack!

zuletzt bearbeitet 05.04.2018 19:56 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 05.04.2018 19:58
von RohFrenzy | 405 Beiträge | 1245 Punkte

als würd ich jemanden wie martin aussortieren ._.'

btw ließ er sich selber bannen von daher stehts ihm ja frei zurückzukommen ;)


\[T]/ Praise the Sun
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 05.04.2018 20:01
von Martin_der_Rote | 418 Beiträge | 1270 Punkte

Feuchte Träume von Marc werden nicht erfüllt, und Schlussstriche sollte man nicht so einfach aufheben, aber danke für die Einladung ^^


Mia san Mia! San sterka wie di Stia! San härta wie di Bam! Wailma Oberpfölza san!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 06.04.2018 18:17
von 3Y3SH0T | 87 Beiträge | 273 Punkte

Mal ganz abgesehen davon das die primär Nutzer des Teamspeak bevor er 'dicht' gemacht wurde nur Leute waren die nicht mehr groß auf dem Server gespielt haben, versteh ich diesen großen Wirbel um nichts uns wieder nichts einfach gar nicht.

Es haben sich schon vor dir ein paar Leute zusammen gefunden die diesen ganzen wechsel von Teamspeak zu Discord kritisiert hatten.
Das waren im Endeffekt Spieler die man zu 95% nie auf dem Teamspeak gesehen hat. (Kein Angriff, ist halt ein Fakt)
Die dann aber wenn sie mal alle paar Wochen oder Monate zu 'Besuch' auf dem Server waren diesen Teamspeak nutzen wollten.

Zum Punkt neue Spieler,
für neue Spieler ist der Einstieg generell immer etwas schwerer, aber wer wirklich bock hat sich in die Community einzugliedern und ein Teil davon zu werden, der hat auch kein Problem damit, einfach mal jemanden anzuschreiben wenn er/sie fragen hat.
Ich sehe da einfach fehlende Kommunikation untereinander, wenn ich bock hab mit jemandem zu quatschen der auf dem Server ist, schreib ich die Person Privat an und frag halt ob er/sie Lust hat.
Das ganze war früher nicht anders, nur das man jetzt die Möglichkeit hat, die Person mit der man reden möchte auch im Discord anzuschreiben wenn diese Person halt ein anderes Spiel spielt.
Außerdem ist beispielsweise Frenzy erreichbarer als damals zu Teamspeak Zeiten.
Hinzu kommen die Stammspieler Ränge auf dem Discord selbst, wo ich und andere Personen lange genug am Tag vertreten sind um Fragen zu beantworten etc. wenn da allerdings keiner Fragen hat oder sie keinem von uns stellt kann man da nichts machen.^^

Für mich persönlich herrscht da pure Faulheit die Leute im Discord an sich oder auf dem Server anzuschreiben um zu fragen ob man quatschen will.
Ich verstehe nicht warum sich das zu früher geändert haben soll und warum man es für selbstverständlich hält 24/7 in nem Channel zu schimmeln, in der Hoffnung das da jemand auftaucht.

Ich hab grundsätzlich weder ein Problem mit Discord oder Teamspeak, ich zieh mir die Leute mit denen ich reden möchte dahin wos möglich ist.
Discord ist für mich persönlich einfach Benutzerfreundlicher und vernetzt besser untereinander und hat ein besseres Angebot als Teamspeak.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 06.04.2018 19:16
von HY417 | 624 Beiträge | 1888 Punkte

Meine Ablehnung von Discord ist ja schon aktenkundig; ich mag Discord nicht, weil es aus meiner Sicht eine Kombination der Nachteile von Facebook und Free-To-Play-Spielen ist. Die ganzen "Discord ist doch besser"-Argumente greifen bei mir nicht.

Und ich verstehe nicht, warum unbedingt das TS abgestellt werden musste und es jetzt heißt "Discord oder gar nichts". Warum gibt es nicht die Wahl? Die Argumente gegen "Wir könnten doch einfach beides haben" kann ich auch nicht nachvollziehen, weil es da immer nur um die Erreichbarkeit einzelner Moderatoren geht. Das ist doch aber nicht das Hauptziel von einem Voice-Chat-Server. Dessen Ziel ist es, dass ich mit anderen Personen meiner Wahl sprechen kann.
Wenn ich Moderatoren erreichen will, mach ich ein /modreq. Und wenn Moderatoren denken, sie müssten ständig erreichbar sein auch wenn sie gerade gar nicht Minecraft spielen, seh ich da eher die Gefahr dass diese Personen sich dadurch kaputt machen, das kann ja nicht das Ziel sein. Erstens ist das hier keine Arbeit und zweitens will man nicht mal für die Arbeit innerhalb der Freizeit erreichbar sein.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 07.04.2018 19:06
von Cat | 10 Beiträge | 30 Punkte

In Discord sind Leutchen zu sehen die kontaktierbar sind. Heißt sie wollen kontaktiert werden, wenn deren Punkt Grün o.o oder Gelb ist O.O . Und wenn er rot ist, wollen sie dass ihr seht, dass sie da sind, wenn es etwas wichtiges gibt. '-' Wenn sie nicht kontaktiert werden wollen... Dann werden sie offline angezeigt, selbst wenn sie "den PC gestartet haben". :D Klingt logisch oder? \^-^/ Warum es keine Wahl dazwischen gibt? Wer hat Lust TS zu verwalten? Vor allem wenn da 2-3 Spieler/Monat drin sitzen? Bevor es Freiwillige gibt: Ich rede von Jalindro oder Frenzy. Denn ein random Spieler sollte den RC TS nicht verwalten, da sonst der Gedanke von Bevorzugung auftauchen könnte oder noch schlimmer: Jemand wird ausgesucht der nach Lust und Laune "sortiert".
Neuere Spieler sollten sich eher dem Discord anschließen, um zu sehen wer alles zum Server gehört. Damit bietet sich eine große Auswahl an Spielern, die angeschrieben werden können, ich wiederhole, wenn der Punkt grün oder eben gelb ist. Diesen Spielern kann man Fragen stellen, da sie höchstwahrscheinlich schon etwas über den Server wissen.
Während man außerdem im TS als neuer Spieler vllt 2-3 Leutchen näher kennenlernt, gibt es im Discord eine ganze Liste von Leutchen. Da sie alle auf unserem Server sind, wie Frenzy z.B. geschildert hat, sind sie verhaltensmäßig wahrscheinlich erträglich, wenn nicht sogar freundlich! o.o
Es ist tatsächlich auch ganz genauso im Discord wie im TS, dass man sich in einen Channel begeben und dort warten kann, bis jmd dazu kommt.
Tadaaa - Trick aufgelöst! Ich sollte ein Handbuch zu Discord verfassen...


"Benutzerhandbuch Discord"

Benutz es wie TS, nur mit mehr coolen Dingern wie Wumpus undsou... (Pssst, die musst du aber nicht benutzen, du kannst auch wie im TS weiter machen!)

Stellt euch nicht so an, ich weiß wie man stur ist. An dieser Stelle aber vollkommen überflüssig.


Life is an unfair Game. Should we play? =^-^=
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 08.04.2018 08:05
von HY417 | 624 Beiträge | 1888 Punkte

Zitat von Cat im Beitrag #11
Wer hat Lust TS zu verwalten?

Was gibt es denn am TS zu verwalten? So wie ich den vor Jahren eingerichtet habe, hätte der noch ewig weiterlaufen können. Man muss nichts warten und nichts verwalten.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 08.04.2018 12:19
von ReRossi | 8 Beiträge | 24 Punkte

Aber wenn ihr alle die Diskussion zu Discord oder TS nicht nachvollziehen könnt und es euch egal ist ob TS weitergenutzt wird oder nicht, kann ich nicht verstehen, wieso der TS-Server nicht mehr existiert.

Außerdem bist du 3Y3SH0T einer von denen, die immer seltenener auf dem Server sind und waren, aber ständig im TS rumkgequatscht haben. Das zeigt, dass es durchaus sinnvoll hätte sein können, den TS-Server beizubehalten. Dann hätte ich beispielsweise Kontakt zu den Moderatoren aufnehmen können und ihr würdet jetzt verstehen, wieso ich immer nicht im MC bin. Das liegt nämlich nicht an meiner Unlust, sondern daran, dass der Minecraft-Login-Server mich immer und immer wieder als ungültigen Nutzer erkennt und das ist ein riesiges Problem, wenn man das Spiel gern spielen möchte.

Fakt ist: Es gab keinen Grund den TS-Server zu deaktivieren, und es gibt keinerlei Argumente die für das Gegenteil sprechen.


zuletzt bearbeitet 08.04.2018 12:20 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 08.04.2018 15:36
von Syntax™ | 22 Beiträge | 66 Punkte

Ich bin der Ansicht von HY417 was den TeamSpeak angeht.. vor allem in Sachen verwalten, ist der Aufwand zum betreiben eines TeamSpeak - Servers gleich 0.. Und zur Argumentation von Cat: - Keiner ändert immer extra seinen Status im Discord, vor allem weil man Serverweit so (grün,gelb,rot) angezeigt wird und nicht nur auf RC, was heißt wenn ich z.B. hier mit keinem reden will, aber wo anders bringt das nichts.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 08.04.2018 16:16
von 3Y3SH0T | 87 Beiträge | 273 Punkte

Zitat von ReRossi im Beitrag #13


Außerdem bist du 3Y3SH0T einer von denen, die immer seltenener auf dem Server sind und waren, aber ständig im TS rumkgequatscht haben. Das zeigt, dass es durchaus sinnvoll hätte sein können, den TS-Server beizubehalten. Dann hätte ich beispielsweise Kontakt zu den Moderatoren aufnehmen können und ihr würdet jetzt verstehen, wieso ich immer nicht im MC bin. Das liegt nämlich nicht an meiner Unlust, sondern daran, dass der Minecraft-Login-Server mich immer und immer wieder als ungültigen Nutzer erkennt und das ist ein riesiges Problem, wenn man das Spiel gern spielen möchte.


Ab dem Punkt bin ich raus, mehr geistigen Durchfall und Inhaltslose rumheulerei ertrag ich nicht mehr. ^^

zuletzt bearbeitet 08.04.2018 16:16 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#16

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 08.04.2018 16:19
von RohFrenzy | 405 Beiträge | 1245 Punkte

uff da is man mal n paar tage net da ...

Ich lese einige schlüssige Argumente aber auch unsinnige was jeweils die Rechtfertigung eines jeden für die Nutzung des lieblings Programms angeht.

Man könnte jetzt diese Argumente relativ leicht sogar entkräften, aber das bringt uns grad mal nicht vorran. Ihr wisst und wusstet schon immer das wir hin und wieder Änderungen vornehmen und diese nicht immer bei allen Spielern ankommen. Bsp wurde mal irgendwann unserer Hardcore-Welt dicht gemacht weil 2 Nutzer im Monat zu wenig waren, oder unser Mcmmo wurde überarbeitet weil sich n paar nutzer darüber muckiert haben, dass es doch ein total billiges Mittel ist um an rohstoffe zu kommen. Der Punkt ist das jedesmal nach solchen Entscheidungen Leute auf die Bildfläche traten die sich da vollkommen überfahren gefühlt haben und absolut nicht mit den Begründungen einverstanden waren. Letztlich wars aber unsere Entscheidung, obs jetzt aus Gründen der Effizienz oder der Verwaltung geschah, spielt dabei überhaupt keine Rolle. Die Dinge sind eben mittlerweile so, also kommt damit zurecht. Letztenendes handelt es sich um ein Alternativen Voicechat, der, wenn wir das mal nüchtern betrachten, lediglich dazu dient zum quatschen. Ihr müsst weder was zahlen noch müsst ihr sonstwas fürne zusätzlichen Anstrengungen unternehmen um den zu benutzen.

mfg


\[T]/ Praise the Sun
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 08.04.2018 16:59
von ReRossi | 8 Beiträge | 24 Punkte

Und sowas wie du ist Moderator Noah, erschreckend...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 08.04.2018 18:32
von RohFrenzy | 405 Beiträge | 1245 Punkte

seit wann zum henker sind herzöge moderatoren ... hab ichn memo nicht mitbekommen? :D


\[T]/ Praise the Sun
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 08.04.2018 18:36
von 3Y3SH0T | 87 Beiträge | 273 Punkte

Zitat von ReRossi im Beitrag #17
Und sowas wie du ist Moderator Noah, erschreckend...


Das ist genau der Müll den ich meinte, wenn man keine Ahnung von den aktuellen Ständen rund um Server und co. hat wieso meldet man sich überhaupt zu Wort ?
Hier wird unnötig ein Fass aus gewichtslosen Argumentationen aufgemacht und alle versuchen wieder rum zu stressen für nichts und wieder nichts.

Eure Kritik am Discord habt ihr schon im letzten Beitrag erläutert, warum muss dann hier wieder rumgestresst werden mit irgendwelchem unwissen, unwahrheiten und alten Geschichten die schon über 1 Jahr her sind ?

Ich versteh sowieso nicht wie man sich so weit aus dem Fenster lehnen kann mit irgendwelchen behauptungen.
Belasst das Thema doch einfach dabei das der Teamspeak dicht ist, sucht euch einen anderen und gut ist.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Ts3 vs Discord?

in Fragen und Anträge an die Admins 08.04.2018 19:48
von ReRossi | 8 Beiträge | 24 Punkte

Na da hab ich mich wohl geirrt was die Moderatorensache angeht, kann ja mal passieren.

Nichts desto trotz sind Beleidigungen als Reaktion auf positivgemeinte Statements immer ziemlich unglücklich. Ich fand's immer recht schön, dass ich mit Noah auf TS sprechen konnte, obwohl er auf dem Server (zumindest zu dieser Zeit) kaum zu sehen war. Natürlich könnte ich jetzt abschweifen und wie Noah auch mit irgendwelchen beleidigenden oder unqualifizierten Kraftausdrücken um mich werfen. Bringt jedoch nix.

TS ist weg. Gefällt mir nicht, nützt aber nix. Discord kommt für mich nicht in Frage, muss auch niemandem gefallen.

Fakt ist: Ich habe keinerlei Kontaktmöglichkeit zu euch, abgesehen von diesem Forum, weil mein Minecraft aus irgendwelchen Gründen nicht funktioniert und wenn doch, dann komme ich nicht auf den Server. Keiner weiß wieso. Ich möchte einfach vermeiden, dass meine Abwesenheit falsch verstanden wird. Es sollen ja schon komische Sachen passiert sein, wenn man lange genug nicht online war. Und da ich nicht weiß was lange genug ist möchte ich vorsorgen.

Trotzdem möchte ich gern festhalten, dass diese Community, wenn man das so nennen möchte, stark an Qualität verloren hat. Das hat nichts mit den VoiceChats zu tun, sondern damit, dass man von irgendeinem kleinen lila Männchen Beleidigungen an den Kopf geworfen bekommt, weil es nicht dazu in der Lage ist zu verstehen was es liest. Für den Server ist ein Herzog, genauso wie das Forum selbst, ein Aushängeschild, denn es gibt Gründe dafür, dass nicht jeder Herzog wird - Das sollte auch den Herzögen selbst klar sein. Als Herzog hat man eine Vorbildwirkung, was das Verhalten auf dem Server und auch hier im Forum angeht. Dabei geht es nicht darum, ob man jemanden gut leiden kann, sondern um grundlegende Verhaltensformen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: igel2009
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 753 Themen und 5461 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
jalindro, RohFrenzy, TobiCraft0409