#1

"Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 05.08.2016 17:07
von $om3ThSp3c1aL™ | 14 Beiträge | 42 Punkte

Wie Jalindro bereits mitgeteilt hat hält sich die finanzielle Beteiligung am Server in Grenzen. Ist meiner Meinung nach auch verständlich, denn wieso sollte man für das Spielen auf einem Server etwas bezahlen, wenn es so viel andere umstonst gibt?!
Vermutlich liegt vielen nicht so viel an der Community hier, dass sie dafür bereit wären ein paar Euro im Monat beizusteuern.

Zitat
In den letzten Wochen hatten wir 214 Spieler am Server. Wenn davon nur
jeder zehnte 5 Euro spenden würde wäre wir erstmal aus dem Schneider


Das bedeutet wir bräuchten knapp 21 Leute die 5€/Monat "spenden". Macht 110€ insgesamt. Je mehr Leute sich beteiligen, desto weniger wird es am Ende für alle. Heißt wenn sich 50 Leute finden, die ganze 2 Euro im Monat spenden, würde das schon ausreichen. Und sind wir mal ehrlich, 2€ im Monat bringen wirklich NIEMANDEN um. Sind dann halt Zwei Tafeln Ritter Sport weniger...

Natürlich sind wir realistisch und gehen nicht davon aus, dass sich tatsächlich 50 Personen finden, denen dieser Server so viel bedeutet.
Darum werden wir auf etwas höhere Beträge angewiesen sein.
Um den Personen, die den Server unterstützen zu danken, bzw. potentiellen Neuspendern das Ganze etwas schmackhafter zu machen hat Jalindro bereits mit +50% XP auf MCMMo-Lvl einen kleinen Anreiz geschaffen.

Nun gibt es genügend Spieler, die nichts auf diese Lvl geben und spätestens wenn das neue Rangsystem kommt und ein Aufstieg nicht mehr primär vom Power-Level abhängt, wird dieses Zugeständnis nicht mehr ausreichen. Doch welcher Bonus/Vorteil kann einen Spieler dazu bewegen einen kleinen Obolus beizutragen? Doppelte Fly-Zeit? Ein exklusiver Club? Ein "cooles" Zeichen, welches ihn als "Spender" zu erkennen gibt?

In diesem Thema soll diskutiert werden, was für Moglichkeiten ihr euch da evtl. wünscht oder vorstellen könnt und wie wirklich sinnvoll und realisierbar diese sind.

Ich hoffe auf rege und produktive Beteiligung.


Es jibt sone und solche und dann jibts noch janz andere, aber dit sind die Schlimmsten, wah?
nach oben springen

#2

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 05.08.2016 21:03
von Martin_der_Rote | 416 Beiträge | 1264 Punkte

Joa, dann fang ich doch mal an, auch wenn ich ab morgen mich für 12 Tage mal abmelde^^

Was die Beteiligung angeht wäre ich nicht zu pessimistisch, auch wenn die ganzen 2 Euro (Katrin lässt grüßen^^) wohl nicht zustande kommen, gibt es meines Wissens nach doch eine Hand voll Spieler, die hier regelmäßig einzahlen könnten / wollten. Allerdings ist diese Form der Finanzierung von einigen wenigen abhängig, somit also auf die Zeit gesehen womöglich fehlerhaft, wenn aus welchen Gründen auch immer ein oder zwei Personen ausfallen würden.

Dies führt uns also zur Diskussion um Spendenanreize, die es in der Vergangenheit ja doch vermehrt gab. (Man erinnere an den Rangkauf z.B. Baron für 10 Euro, oder das später eingeführte "Wartezeitüberspringen"). Letzteres ist auch immer noch gültig ist nur anscheinend in der Tiefe des Servergedächtnisses stecken geblieben, also hier wären ein par unverbindliche Vorschläge meinerseits:

- Spenderstern
Wie sie es schon für SB , HC oder den Rang gibt könnte man einen Stern für Spender einführen. Ich hab zwar schon bei Einführung der Sterne protestiert, aber da dieser einen gewissen Prestigewert hat sehe ich in ihm einen gewissen Anreiz.

-McMMO Vergünstigungen aller Art
Hierzu würden schnelleres leveln, höhere/bessere mcmmo Drops oder schneller aufladende Fähigkeiten zählen. Da auch in Zukunft mcmmo wohl noch eine Rolle spielen wird, ist dies ebenso eine Möglichkeit.

-Andersartige Vergünstigungen
Hierzu zählt die bereits genannte Ausweitung der Flugzeit, das Aufstocken des Wettertoken-Kontos oder ähnliches

-Spender-Garten
Wie vielleicht manchen bekannt, gibt es am Spawn bereits einen "Spendergarten", in dem die Köpfe und ein grober Hinweis geliefert wird, wer wieviel gespendet hat. Man könnte dieses Modell ausweiten in ein eigenes Spawngebäude um die bereits genannte Clubidee aufzugreifen und ähnlich wie der Moderatorclub am Spawn nur für Mitglieder zugänglich machen.

-Rangveränderung
Damit sind nun keine Rangkäufe gemeint, die hatten wir ja eigentlich abgeschafft, sondern das Umbenennen des eigenen Ranges. Dies zielt natürlich wieder auf den Faktor "Prestige" ab, hat aber die Nachteile der Unübersichtlichkeit und einem möglichen Missbrauch. DIese Maßnahme sollte nur bei hohen Summen angewandt werden wenn überhaupt (Womöglich auch zeitlich begrenzt etc.)

Das wars erstmal von mir, mal schaun was sonst noch so kommt^^


Mia san Mia! San sterka wie di Stia! San härta wie di Bam! Wailma Oberpfölza san!

nach oben springen

#3

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 05.08.2016 22:37
von Sui | 320 Beiträge | 960 Punkte

Zuviel Kram wird Pay-To-Win.
50% mehr McMMo-XP ist schon so ein extremer Vorteil, dass noch mehr obendrauf packen in meinen Augen lächerlich wird.

Setzt Ihnen n gefärbtes $ Hinter den Namen wie nen Stern und gut ist.


zuletzt bearbeitet 05.08.2016 22:38 | nach oben springen

#4

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 06.08.2016 00:10
von HY417 | 592 Beiträge | 1792 Punkte

Dass bisher wenige gespendet haben, würde ich vorerst mal auf die jährliche Sommerferien-Flaute schieben. In 4-6 Wochen spielem sicher wieder mehr SPieler, dann gibts auch ein paar Spender.


nach oben springen

#5

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 06.08.2016 06:30
von 3Y3SH0T | 80 Beiträge | 252 Punkte

Da derzeit relativ viele 'junge' Mitglieder auf dem Server vertreten sind , ich schätze mal aufgrund der Sommerferien , wird die Spenden Beteiligung wie Rico schon sagte erstmal mager sein.
Ich hoffe das ändert sich in der Zukunft und ich hoffe auch dass in der Zukunft mehr ältere Spieler auf den Server kommen , welche die Möglichkeit haben zu Spenden.

Ich würde gerne Spenden , das würde für mich als Stammspieler dazu gehören allerdings besitze ich kein Konto demnach auch kein Paypal.

zu Frenzy würde ich jetzt wieder sagen 'Bin Türke hab meine Scheine immer in der Hosentasche dabei'
Woraufhin Frenzy sagen würde 'Das wäre dann aber ne kleine Tasche'

Aber mal Spaß beiseite , für mich wäre es auch drin mich am Server mit nem 10er zu beteiligen ist nur schwierig.
Versuche am Ball zu bleiben und evtl dem Server was dazu zu geben.


Ich finde es sehr Nice , dass $om3ThSp3c1aL™ als Spieler die Eigenintiative ergreift und seine Mitspieler zum Spendenanreizt , coole Aktion.

nach oben springen

#6

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 07.08.2016 13:47
von jalindro | 597 Beiträge | 1791 Punkte

Erstmal danke für die vielen Beiträge.

Ich möchte den Server keineswegs vollständig monetarisieren, aber ich denke auf dauer brauchen
wir noch mehr Anreize zum Spenden als den XP-Bonus. Der aktuelle Bonus ist leicht umzusetzen
und damit die erste Wahl. Hier werde ich nach 1.10 hoffentlich mehr automatisieren können, dann
gibts noch mehr Möglichkeiten.

Eine ganz konkrete Anregung habe ich aber jetzt schon mitgenommen. Statt einer Überweisung
kann man völlig archaisch einen Geldschein in einen Umschlag stecken und einen Brief schicken.
Das hat zwar vergleichsweise hohe Gebühren, dafür kanns echt jeder ;-)

jalindro

nach oben springen

#7

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 07.08.2016 15:37
von 3Y3SH0T | 80 Beiträge | 252 Punkte

Da müssteste aber n Postfach aufmachen ich schick dir dann immer Cent stücke und Liebesbriefe <3

nach oben springen

#8

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 09.08.2016 16:12
von Zyfie | 134 Beiträge | 356 Punkte

https://account.mojang.com/terms#commercial

https://mojang.com/2014/06/lets-talk-ser...e-follow-up-qa/

Can I sell boosters, which provide faster gold gain, XP, or other in-game resources for hard currency?
No - boosters, item generators, and all other features that affect gameplay are not allowed.

Bis das jemand meldet und der Server auf der schwarzen Liste landet.

nach oben springen

#9

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 09.08.2016 16:18
von Tobi | 439 Beiträge | 908 Punkte

Also Geld mit Umschlag schicken ist gefährlich, da könnt sich wer dran bereichern, außerdem wüssten die Leute deine Adresse und würden dir Briefbomben schicken wenn sie nicht entbannt werden :D
Also ich habe mich gerade mit Zyfie ausgetauscht und es ist echt schwierig irgendeine Belohnung einzuführen, die nicht gegen die Eula verstoßen. Was aber doch definitiv schon mal helfen würde wäre den Server zu verkleinern und so ne Menge Geld zu sparen.
Zz hat der Server 50 Slots und belegt nen ganzen root Server.
Ganz ehrlich, wann waren das letzte mal 50 Spieler gleichzeitig online?
Ich würde das auf 20-30 Slots runtersetzen, die übrige Kapazität vermieten oder eben auf nen billigeren Server umziehen.
Ist halt schade, dass die reservierten Slots von damals auch verboten sind.


nach oben springen

#10

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 09.08.2016 16:39
von RohFrenzy | 337 Beiträge | 1041 Punkte

Naja mal ganz doof gefragt ... was war denn früher der anreiz ... eigentlich gabs ja auch keinen oder? ... ich mein die spenden waren immer freiwilliger natur. klar sind wir grad auf spenden angewiesen aber wenn niemand zahlt zahlt eben niemand ... auf dauer wäre das wohl ein problem ok soweit verständlich... nur würde ich davon absehen einen gezielten anreiz zu liefern damit die leute spenden.

man kann halt wieder einführen das durch eine spende man sich ränge kauft bzw sich die zeit zum bestimmten rang erspart so wie es mal war. oder keine ahnung das halt mit dem xp-boost.


edit: @3Y3SH0T ... aber ne ganz minimale kleine mikrige tasche .... :D


\[T]/ Praise the Sun
zuletzt bearbeitet 09.08.2016 16:40 | nach oben springen

#11

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 09.08.2016 16:43
von Zyfie | 134 Beiträge | 356 Punkte

Nope.

Keine Sonderrechte für einzelne Spieler, aufgrund von Spenden, wenn diese nicht rein kosmetisch sind.

Aktionen wie 50% mehr EXP für alle in den nächsten 30 Tage wenn das Spendenziel erreicht wird sind jedoch erlaubt.

nach oben springen

#12

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 09.08.2016 16:50
von $om3ThSp3c1aL™ | 14 Beiträge | 42 Punkte

Also es gab schon Zeitpunkte, da waren sehr viele Spierl online. Ob das jetzt mehr als 30 waren weiß ich allerdings nicht.

Naja, dann muss an dieser Stelle jemand anders weiterüberlegen und entscheiden wie der Server finanziert werden soll.
Theoretisch kann man ja ne Gebühr erheben, wenn ich das richtig gelesen habe, aber ob dazu wiederrum alle bereit sind, zweifel ich mal dezent an...


Es jibt sone und solche und dann jibts noch janz andere, aber dit sind die Schlimmsten, wah?
nach oben springen

#13

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 09.08.2016 18:39
von jalindro | 597 Beiträge | 1791 Punkte

@Zyfie: Danke für den Hinweis. Das ist richtig und der Bonus ist so nicht geeignet.
Erlaubt sind nur "kosmetische" Bonis, bzw. Bonis für alle Spieler.

Damit bleibt als möglicher Spendenbonus eigentlich nur der Titel über. Ich wäre durchaus bereit,
für eine ordentliche Spende eine gewisse Zeit lang einen (fast) beliebigen Titel zu gewähren.
Ich such aber eigentlich noch einen kleinen Bonus für kleine Spenden. Hat noch jemand eine Idee?
Ich denke eventuell an Wettertokens, die kommen nämlich allen Spielern zugute und sollten
damit erlaubt sein.

Zu den Kosten: Ja, wir könnten auf einen billigeren Server ausweichen. Auch dieser Server könnte
mit 50 slots laufen. Der Hauptgrund warum wir noch hier sind ist, dass Ambarcraft auch noch auf
dem Rootserver läuft und ich von dort auch noch Spenden erwarte. Wenn von dort nichts kommt
werde ich langfristig den Server wechseln.

jalindro

nach oben springen

#14

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 09.08.2016 18:58
von Zyfie | 134 Beiträge | 356 Punkte

Streng genommen sind Wettertokens etwas was in erster Linie dem Spieler zugute kommt der sie hat.
Das diese von vielen dafür genutzt werden um die Zeit auf Tag zu stellen, was mehreren Spielern etwas bringt, ist nur ein Nebeneffekt und nicht Bestandteil der Wettertokens ansich.

nach oben springen

#15

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 09.08.2016 19:07
von $om3ThSp3c1aL™ | 14 Beiträge | 42 Punkte

Es gibt bestimmt noch mehr Dinge die man "Spendern" gewähren kann, die keine Vorteile im Spiel an sich verschaffen, z.B ein exklusiver Club oder? Was genau der darstellen und bringen soll, sei mal dahingestellt, geht erstmal nur um die Sache an sich.
Wie schauts aus mit nem Stern? Daran geilt sich doch jeder gerne auf...


Es jibt sone und solche und dann jibts noch janz andere, aber dit sind die Schlimmsten, wah?
nach oben springen

#16

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 09.08.2016 19:15
von Zyfie | 134 Beiträge | 356 Punkte

Ein exklusiver Club ist der EULA nach eher nicht zulässig.

Can I charge access to a specific part of my server, such as a minigame or world?
No, you cannot charge for any part of a server. Only the access. Once on a server, all players must have the same gameplay privileges. You may make a different server which features “premium” areas, and charge for access to that server instead, but the benefits cannot carry between servers.


Gegen einen Stern am Namen spricht dagegen nichts.

Auch Spielern einen Platz auf dem Server zuzusichern ist entgegen dem was Tobi vorhin geschrieben hat explizit zulässig.

Can I give paying users priority access to my server?
Yes, but you cannot restrict gameplay elements to specific users.


Dies war ein Fehler unsererseits.

nach oben springen

#17

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 09.08.2016 19:31
von HY417 | 592 Beiträge | 1792 Punkte

Mehr Slots bzw. Spieler per se erhöhen nur unwesentlich die vom Server benötigten Ressourcen. Grundumsatz + geladene Bereiche haben mehr Einfluss. D.h. im Extremfall, ob 1 oder 100 Spieler am Spawn sind ist nur ein ganz geringer Unterschied für CPU- und RAM-Last; der Spawn selber braucht das Essen fett und nicht die Spieler.
Also kurz gesagt, wir sind ganz weit davon weg an den Slots drehen zu müssen. Das machen Firmen wie Nitrado nur, weil sie was Greifbares verkaufen wollen, und vor allem an Kunden die sich nicht mit Technik auskennen.
Die 50 Slots die RC im MOment hat sind nicht technisch bedingt, sondern willkürlich, und weil es doof aussieht 1000 Slots zu machen und dann spielen nur 30.

Die meisten Spieler gleichzeitig auf RC waren 42 oder 44 vergangenes Jahr zu Weihnachten; die meisten Spieler gleichzeitig auf dem Root über alle Server verteilt waren ~350 (300+ auf Vanilla bei Youtuber-Livestream-Angriff - Vanilla hatte noch 19+ TPS dabei). Bei den 300+ Spielern war der Root-Server zu 50 % (CPU/RAM) ausgelastet; bei den normal üblichen Spielerzahlen ist CPU meist unter 10 %, RAM schwankt wild.
Auf dem jetzigen Root könnte RC wahrscheinlich weit über 100 Spieler schultern, so lange die typischen großen Laggeneratoren, die aber eben auch schon mit 5 Spielern auslösen können, verhindert werden.

Tolle Serverstatistiken hier: https://minecraft-statistic.net/en/serve....115_25560.html


nach oben springen

#18

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 09.08.2016 19:47
von Zyfie | 134 Beiträge | 356 Punkte

Was man wohl anbieten könnte wäre (früherer) Zugang zum /ast Befehl.
Rüstungsständer bieten keinerlei Nutzen im Spiel außer ihrem Aussehen.
Setzen kann diese ja trotzdem jeder.

Man könnte auch die Möglichkeit entfernen Schilde mit einem Banner zu verzieren und dies als Vorteil für Spender einführen.

Und weiter rein kosmetisch könnte man Ausrüstung auch mit farbigen Namen und Lore versehen für Spender.

Vorteile für alle in Form von z.B. nem zeitlich begrenzten EXP Event wenn ein Spendenziel erreicht ist würde ich auch nicht ausschließen.

zuletzt bearbeitet 09.08.2016 19:51 | nach oben springen

#19

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 09.08.2016 19:56
von $om3ThSp3c1aL™ | 14 Beiträge | 42 Punkte

Ich weiß ja nicht wie kompliziert es ist sowas zu programmieren, oder whatever, aber Kosmetik verkauft sich tatsächlich immer gut, finde die Idee also auch gut.

Und das mit dem Bonus für den Server, was auch immer, beim Erreichen des Spendenziels ist auch ne gute Idee.


Es jibt sone und solche und dann jibts noch janz andere, aber dit sind die Schlimmsten, wah?
nach oben springen

#20

RE: "Spendenanreiz"

in Diskussionen zum Server 09.08.2016 23:45
von HY417 | 592 Beiträge | 1792 Punkte

Also laut @psycenetic war das Spendenaufkommen noch bis in die 2. Jahrehälfte 2015 hinein hoch genug dass er seine Hälfte der Serverkosten damit meistens decken konnte. Also das Potential zu 20+ € pro Monat war da noch da, das kann ja inzwischen nicht ganz weg sein. Die SPenden sind eigentlich nur zum Erliegen gekommen, weil ich auch Bedenken wegen der EULA hatte und die Möglichkeit zu Spenden (und etwaige Vorteile dadurch) immer mehr aus dem FOkus gezogen habe. Wir müssen bloß psy fragen was er früher gemacht hat um Spenden einzuwerben (erotische Bartfotos an Spender??? :-P) und das EULA-tauglich anpassen, voila alles gut.

Davon abgesehen geht ja der Server nicht gleich Morgen ohne SPenden unter; die bisher eingegangen Spenden reichen einige Zeit, und nach den Sommerferien erwarte ich schon eine merklich ansteigende Anzahl Spieler.


zuletzt bearbeitet 09.08.2016 23:47 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
$om3ThSp3c1aL™

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: IxhBims
Besucherzähler
Heute waren 14 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 746 Themen und 5236 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
$om3ThSp3c1aL™, _Teamplayer_, jalindro, Kairaly, RohFrenzy, TobiCraft0409