Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Fragen zur 1.13Datum21.09.2018 22:23
    Foren-Beitrag von 3Y3SH0T im Thema Fragen zur 1.13

    Ganz ehrliche Frage zur 1.13...

    Wird Nitrogen7 als Feature vom Server ab der 1.13 entbannt ? :D

  • Löschen von GebäudenDatum19.08.2018 21:18
    Foren-Beitrag von 3Y3SH0T im Thema Löschen von Gebäuden

    Nach gut 1 1/2 Jahren meldet sich wieder jemand zu Wort der ziemlich unerfreut über das ganze Thema ist, endlich.

    Ich habe im April 2017 schon mal was dazu geschrieben weil es mich ebenfalls sehr gestört hat.
    - Map Clear [Derzeitiger Umgang mit Spielerbauten]


    Nicht weil ich großartig persönlich betroffen war, sondern weil viele Spieler mit denen ich auf dem Server zutun hatte genau diesen lösch-Tornado als motivations Killer genommen haben und das ganze letztendlich zum Anlass genommen haben, den Server zu verlassen..
    Mittlerweile 1 1/2 Jahre Später hat sich meiner Meinung nach 0 gebessert, nichts was in diesem Beitrag damals angesprochen und versprochen wurde hat auch nur in irgendeiner Art und Weise Früchte getragen.
    Damals war es schon so, das der Server langsam an Qualität verlor, genau durch solche Aktionen und ganz andere Baustellen um Beispielsweise diese Qualität wieder herzustellen oder aufrechtzuerhalten einfach nur vernachlässigt wurden.

    Mittlerweile gibt es immer noch genug Baustellen an den nichts gemacht wird und der Server gammelt so vor sich hin. So nach dem Motto 'irgendwer macht das schon'
    Es wurden Vorschläge gemacht, die einfach nur angehört wurden und im Sand verliefen.
    Meistens von Spielern, die den Server zu schade fanden um ihn vergammeln zu lassen.
    Es wurden Ankündigungen gemacht, die ebenfalls ins Leere gingen.

    Das ganze führte im Endeffekt dazu das selbst die Spieler die Motiviert waren und loslegen wollten, hingehalten wurden bis zu dem Zeitpunkt wo die MKK (Motivations-Killer-Keule) auch bei diesen Spielern zuschlug.
    Entweder weil einem bei guten Ideen kein Gehör geschenkt wurde oder diese zwar angehört aber nie ausgeführt wurden.
    Schade.

    Ich fande dieses 'Krankhafte' Map 'Aufräumen' Damals unnötig und heute genauso, ich verstehe nach wie vor nicht warum man die Spieler nicht einfach auf dem Server spielen lässt und sie dabei in Ruhe lässt solange Regeln eingehalten werden.
    Bevor man jetzt auf die Idee kommt irgendwelche Bauregeln einzuführen, so nach dem Motto 'Das sind die Regeln, halt die ein' -> Nein.

    Durch diese ganzen unnötigen Aktionen die immer wieder auf harte Kritik und unwohlsein in der Community gestoßen sind, haben sich sehr viele Leute, die zwischenzeitlich mal zur 'Kern-Community' zählten, sich zurück gezogen und den Server auf Eis gelegt. Ebenfalls Schade.
    Es ist nur ein Minecraft Server, aber wie in jedem anderen Game und auf anderen Servern, möchte ich doch wenigstens eine angenehme Spielerfahrung mitnehmen und mir diese nicht immer nehmen lassen.
    Und wenn man am Ende des Tages einen Server führt ohne das Ziel zu haben, dass die Spieler (welche diesen Server mit Spenden zum größten Teil Finanzieren) eine angenehme Spielerfahrung haben und beispielsweise mal nach Feierabend gemütlich auf dem Server zocken können, dann sollte man das gute Stück abtreten anstatt es immer weiter in den Abgrund zu treten und den Leuten die Laune zu vermiesen, die noch halbwegs Lust auf das Projekt haben bzw. das ganze am Leben halten.

    An der Stelle noch ein fettes Danke an Surac, dass er sich hier mit dem Thema nochmal zu Wort meldet.
    Ich hoffe meine Kritik kommt an.

    #Grüße

  • Grund der AbwesenheitDatum25.06.2018 17:36
    Foren-Beitrag von 3Y3SH0T im Thema Grund der Abwesenheit

    Mal abgesehen davon dass der Server von der Spielerschaft sowieso grad wieder ziemlich tot ist, kein Stress.
    Wenn du wieder Zeit hast weißt du ja wo du uns findest :D

  • Ts3 vs Discord?Datum08.04.2018 18:36
    Foren-Beitrag von 3Y3SH0T im Thema Ts3 vs Discord?

    Zitat von ReRossi im Beitrag #17
    Und sowas wie du ist Moderator Noah, erschreckend...


    Das ist genau der Müll den ich meinte, wenn man keine Ahnung von den aktuellen Ständen rund um Server und co. hat wieso meldet man sich überhaupt zu Wort ?
    Hier wird unnötig ein Fass aus gewichtslosen Argumentationen aufgemacht und alle versuchen wieder rum zu stressen für nichts und wieder nichts.

    Eure Kritik am Discord habt ihr schon im letzten Beitrag erläutert, warum muss dann hier wieder rumgestresst werden mit irgendwelchem unwissen, unwahrheiten und alten Geschichten die schon über 1 Jahr her sind ?

    Ich versteh sowieso nicht wie man sich so weit aus dem Fenster lehnen kann mit irgendwelchen behauptungen.
    Belasst das Thema doch einfach dabei das der Teamspeak dicht ist, sucht euch einen anderen und gut ist.

  • Ts3 vs Discord?Datum08.04.2018 16:16
    Foren-Beitrag von 3Y3SH0T im Thema Ts3 vs Discord?

    Zitat von ReRossi im Beitrag #13


    Außerdem bist du 3Y3SH0T einer von denen, die immer seltenener auf dem Server sind und waren, aber ständig im TS rumkgequatscht haben. Das zeigt, dass es durchaus sinnvoll hätte sein können, den TS-Server beizubehalten. Dann hätte ich beispielsweise Kontakt zu den Moderatoren aufnehmen können und ihr würdet jetzt verstehen, wieso ich immer nicht im MC bin. Das liegt nämlich nicht an meiner Unlust, sondern daran, dass der Minecraft-Login-Server mich immer und immer wieder als ungültigen Nutzer erkennt und das ist ein riesiges Problem, wenn man das Spiel gern spielen möchte.


    Ab dem Punkt bin ich raus, mehr geistigen Durchfall und Inhaltslose rumheulerei ertrag ich nicht mehr. ^^

  • Ts3 vs Discord?Datum06.04.2018 18:17
    Foren-Beitrag von 3Y3SH0T im Thema Ts3 vs Discord?

    Mal ganz abgesehen davon das die primär Nutzer des Teamspeak bevor er 'dicht' gemacht wurde nur Leute waren die nicht mehr groß auf dem Server gespielt haben, versteh ich diesen großen Wirbel um nichts uns wieder nichts einfach gar nicht.

    Es haben sich schon vor dir ein paar Leute zusammen gefunden die diesen ganzen wechsel von Teamspeak zu Discord kritisiert hatten.
    Das waren im Endeffekt Spieler die man zu 95% nie auf dem Teamspeak gesehen hat. (Kein Angriff, ist halt ein Fakt)
    Die dann aber wenn sie mal alle paar Wochen oder Monate zu 'Besuch' auf dem Server waren diesen Teamspeak nutzen wollten.

    Zum Punkt neue Spieler,
    für neue Spieler ist der Einstieg generell immer etwas schwerer, aber wer wirklich bock hat sich in die Community einzugliedern und ein Teil davon zu werden, der hat auch kein Problem damit, einfach mal jemanden anzuschreiben wenn er/sie fragen hat.
    Ich sehe da einfach fehlende Kommunikation untereinander, wenn ich bock hab mit jemandem zu quatschen der auf dem Server ist, schreib ich die Person Privat an und frag halt ob er/sie Lust hat.
    Das ganze war früher nicht anders, nur das man jetzt die Möglichkeit hat, die Person mit der man reden möchte auch im Discord anzuschreiben wenn diese Person halt ein anderes Spiel spielt.
    Außerdem ist beispielsweise Frenzy erreichbarer als damals zu Teamspeak Zeiten.
    Hinzu kommen die Stammspieler Ränge auf dem Discord selbst, wo ich und andere Personen lange genug am Tag vertreten sind um Fragen zu beantworten etc. wenn da allerdings keiner Fragen hat oder sie keinem von uns stellt kann man da nichts machen.^^

    Für mich persönlich herrscht da pure Faulheit die Leute im Discord an sich oder auf dem Server anzuschreiben um zu fragen ob man quatschen will.
    Ich verstehe nicht warum sich das zu früher geändert haben soll und warum man es für selbstverständlich hält 24/7 in nem Channel zu schimmeln, in der Hoffnung das da jemand auftaucht.

    Ich hab grundsätzlich weder ein Problem mit Discord oder Teamspeak, ich zieh mir die Leute mit denen ich reden möchte dahin wos möglich ist.
    Discord ist für mich persönlich einfach Benutzerfreundlicher und vernetzt besser untereinander und hat ein besseres Angebot als Teamspeak.

  • Pläne, Wünsche und Änderungen 2018Datum19.01.2018 15:15

    Wer nicht die 'Fähigkeit' besitzt unnötigen Müll auszublenden, in diesem Fall die tollen Wortgefechte im Chat,
    der hat immer noch die Möglichkeit in den Minecraft Einstellungen den Chat auszustellen.
    Für die meisten keine Option weil man dann Beispielsweise keine Benachrichtigung erhält, dass das Fliegen ausläuft.
    Alternativ dazu gibt es die Möglichkeit den Server kleiner zu stellen und zudem noch Transparenter.
    Die letzte Option wäre dann noch jeden Spieler auf die Ignore-Liste zu packen der einem gegen den Strich geht.
    Bei mir funktioniert die 2. Option ganz gut.

    Viel Erfolg dabei.^^

  • Pläne, Wünsche und Änderungen 2018Datum16.01.2018 17:51

    Zitat von RohFrenzy im Beitrag #1
    Wir alle wissen, dass wir sehr spezielle Persönlichkeiten aufm Server haben #Grüße aber diese sollten euch nicht als Maßstab dienen wie ihr in Zukunft mit anderen umspringt.


    Ein Fakt den viele seit Wochen, Monaten und Jahren nie wirklich auf dem Schirm hatten, danke Frenzy.

  • Hey! :)Datum10.06.2017 23:27
    Foren-Beitrag von 3Y3SH0T im Thema Hey! :)

    Herzlich Willkommen auf dem Server.^^

    Der Drachenlord sei mit dir !
    -Meddl Loide !

  • Ich habe mich mit Jalindro nochmal zusammen gesetzt und das ganze (was meinen Teil des Themas anbelangt) erklärt und geklärt.

    Den Kernaussagen wird nachgegangen und es wurde für mich Klarheit ins dunkel gebracht was meine Ansicht beim Umgang mit Spielerbauten betraf.
    Ich danke HY, Zyfie, christian und Tobi für ihre Kommentare.

    Da der Beitrag nun in die Richtung geht die ich mir nicht gewünscht habe würde ich mir wünschen das überbleibende persönliche Differenzen bitte privat ausgetragen werden wenn nötig.

    Ich bitte um Verständnis des beteiligten und in Anbetracht dessen einen der Mods falls nicht mehr folgen sollte ZUM THEMA dieses Thema als Beendet zu schliessen.

    Ich wünsche euch einen schönen Tag.

    Euer wunderschöner und allseits hilfsbereiter und toller und sozialer 3Y3SH0T #grüsse

    P.s. Hater würden sagen dass ich in den letzten Zeilen Lüge!!11elf

  • Probleme mit MobcatcherDatum16.04.2017 22:32
    Foren-Beitrag von 3Y3SH0T im Thema Probleme mit Mobcatcher

    Ich hab die Erfahrung gemacht, seit dem wir den Mobcatcher nutzen dass nach jedem Versions Switch neue Probleme auftreten.

    Beispielsweise konnte man die Eier werfen oder auf den Boden hauen und bei beiden kam nichts raus, mittlerweile ist das wohl gefixed oder random geworden.
    Ich denke aber dass das selbe Problem nach dem nächsten Versions Switch wieder auftreten wird.

    Ansonsten sind mir durch das selbe was Frenzy geschildert hat schon einige Villager flöten gegangen.^^

  • KarmaDatum16.04.2017 00:05
    Foren-Beitrag von 3Y3SH0T im Thema Karma

    Wundervolle Idee , ich wäre Dabei !

    Ich könnte auch gerne andere Spieler wie Nitrogen7 oder Gerold86 und Topfpflanze dazu animieren daran teilzunehmen ! :)

  • Offline NarchichtenDatum15.04.2017 15:11
    Foren-Beitrag von 3Y3SH0T im Thema Offline Narchichten

    Ich frage mich wieso der Server her halten sollte wenn manche Spieler in ihren Kommunikationswegen eingeschränkt sind.
    Ein Teamspeak ist gestellt, im Chat kann man Kommunizieren ggf. kann jeder Spieler wie er Lust und Laune hat sich nen Briefkasten einrichten und da dann 'offline' Nachrichten empfangen.
    Ebenfalls hat man das Forum für Privat Nachrichten.

    Wie die Spieler außerhalb des Servers Kommunizieren und den Kontakt halten ist nicht Aufgaben Gebiet des Servers sondern der Betreffenden Personen.
    Wie die Spieler das machen, das können diese selbst entscheiden.. hier auch wieder , wie ihr lust und Laune habt.

    Ich denke wir haben genug Möglichkeiten um die Offline Kommunikation zu gewährleisten, zumal wir Jahre ohne Offline Nachrichten auskamen.

    #grüße

    Noah :>

  • Thema von 3Y3SH0T im Forum Diskussionen zum Server

    Guten Tag Leute,

    ich hab lange darüber nach gedacht einen Beitrag zu diesem Thema zu erstellen und schlussendlich den Entschluss gefasst es einfach mal anzusprechen.

    Es geht um Folgendes;

    Mittlerweile werden immer mehr Bauten von inaktiven Spielern entfernt weil diese nicht gut aussehen oder unfertig sind.
    Im Gegensatz dazu bleiben Bauten bestehen von Spielern die gebannt sind.
    Bauten von Inaktiven/Aktiven Spielern werden so überarbeitet dass sie auf der Karte annehmbar sind.
    Ich meine hierbei weniger die Cobblestone und Holzplanken Bunker welche meistens durch neue Spieler auf der Map auftauchen.

    Hierbei wird dem/der Spieler/in meist bescheid gesagt oder eine Mitteilung hinterlassen, dass man doch bitte weiter bauen soll oder etwas abändern sollte.
    An dieser Stelle erweisen die Spieler sich meist als Kooperativ und gehen den Bitten der Könige/Kaiser nach.

    Dennoch wurde Früher das Prinzip verfolgt, dass egal wie lange man weg war, das gebaute noch existierte.. das ganze Prinzip hat oftmals so einen 'wiedersehen macht Freude' Moment bei Spielern hervorgerufen.
    Ob bei aktiven Spielern, die dann ehemals inaktive Spieler wieder zu sehen bekommen oder Inaktive die sehen dass ihre Bauten noch stehen.

    Ich Persönlich bin jemand, der aufgrund seiner Langen Zeit auf dem Server und einer Menge an angesammelten Diamanten gerne über die Map fliegt,
    Neue sowie alte Spieler Projekte erkundet.
    Ja klar, nach einer gewissen Zeit hat man dann auch mal so gut wie alles gesehen, dennoch war es immer wieder Interessant diese Erfahrung zu machen und stellte einen guten Langeweile vertreib auf dem Server dar.
    Dem entsprechend ist es schon ein wenig 'doof' anzusehen wenn diese Bauten, von alten Bekannten oder Projekten wo man selbst dabei war oder Server Grundgestein Bauten die seit Jahren existieren, einfach entfernt werden.
    In solchen Situationen wurden die Spieler meist vorgewarnt, was allerdings wenig nützt wenn diese inaktiv sind.

    Zudem wurden Beispielsweise Bauregeln aufgestellt welche zum größten Teil für mich Nachvollziehbar sind.
    Allerdings stört mich persönlich ein wenig die Bauregel 4 ;
    http://prntscr.com/ew6p4f

    Meiner Meinung nach wirkt diese Regel dem 'ehemaligen' Serverprinzip von RegularChaos entgegen.
    Man hat auf wenigen Servern die Möglichkeit soviel und so groß zu bauen wie man möchte, meist ist man durch Grundstücke eingeschränkt.
    Dies ist bei RegularChaos nicht der Fall, man darf sich einen leeren Fleck zum bauen aussuchen und Bauen was man will und wie man will.
    So 'Feel free to play and to build' Mäßig, das ist ein Aspekt der den Server Auszeichnet und wegen welchem Neue Spieler Lust hatten auf RegularChaos
    zu bleiben.
    Dass man durch diese Bauregel allerdings vorschreibt schön und zügig zu bauen wirkt diesem 'Feel free to play and to build' Konzept stark entgegen.
    Bei mir und bei vielen anderen war es meistens so, dass RC einer der ersten Server war auf dem man wirklich gebaut hat und aktiv gespielt hat.

    Zum Schönheit Aspekt;
    Wir kennen alle unsere anfangs Bauten und ich denke nicht dass jeder hier als Bauprofi geboren wurde, wie heißt es so schön ? Übung macht den Meister.
    Zumal jeder eine andere Vorstellung von Schön im Kopf hat wenn er/sie das ganze liest.
    Ich für meinen Teil finde es schön mit Prismarin zu bauen, ein Gerold86 mag Quarz sehr gerne, ein RohFrenzy Naturelemente und ein Sui liebt Lava/Netherelemente.
    Jedem so das seine, jeder baut mit was er bock hat und wie er bock hat.
    Das man keinen Cobblestone Bunker auf die Karte setzen soll ist Selbstverständlich.

    Meiner Meinung nach wurden durch Bauten wie die Dungeons, Suis Statuen, Frenzys Bauten oder Jalindros Bauten, die Standards von 'schön' zu hoch angesetzt.
    Es kommen mittlerweile (trotz der Altersfrage im Quiz) immer mehr jüngere auf den Server.
    Meine Erfahrung hierbei ist dass besonders die jüngeren wenig Kreativität und Fleiß in Bauten stecken.(Nicht Böse gemeint, nur ein Erfahrungswert)
    Man sollte die Spieler mehr bauen lassen was sie wollen und wie sie wollen, einige Ausnahmen sind allerdings unumgänglich sonst haben wir bald überall Phallus Symbole und anderen Stuss auf der Livemap zu sehen..
    Anderweitige Einschränkungen durch die Bauregeln dienen der Serverperformance oder anderen Spielerbauten, daran ist nichts verwerflich.

    Zum Zeit Aspekt:
    Nicht jeder hat unendlich viel Zeit zur Verfügung um Minecraft zu Spielen, viele sind durch Arbeit, Freunde und/oder Familie eingeschränkt was Gaming angeht.
    Dass man keine Dauerhafte Motivation hat um das selbe Spiel Wochen,Monate und Jahre zu spielen sollte auch klar sein.
    Dem ganzen Motivations Verlust kam das Prinzip 'Egal wie Lange du weg bist, dein Kram steht noch' zu gute.
    Wir hatten oftmals Spieler die nach Monaten oder auch nach einem Jahr wieder kamen und dann weiter spielten und sich eben gefreut haben dass ihr vorher erarbeitetes Zeug noch steht.
    Man sollte den Spielern soviel Zeit zum Fertigstellen der Bauten geben wie sie benötigen, jeder arbeitet soviel und schnell er will.
    (Beispielsweise; ausgenommen der Spieler ist sehr lange Inaktiv und das Gebiet ist eine völlige Bauruine.

    Der Server besteht mittlerweile so seit der 1.3 soweit ich weiß, pro Version hat man mehr Möglichkeiten zum bauen gehabt, dass macht sich bei alten Bauten bemerkbar, dennoch finde ich es schön anzusehen wie die ersten Bauten auf dem Server aussahen und wie Beispielsweise in der 1.3 Minecraft Version gebaut wurde.
    Es kamen nach einigen Versionen, Karten Erweiterungen welche einem mehr Bauplatz auf der Karte ermöglichten, zudem kam vor einiger Zeit eine kleine 'aufräum Aktion' zustande bei welcher alle unfertigen und unschönen Bauten entfernt wurden.
    Meiner Meinung nach kann man sowas alle paar Jahre mal ansetzen, da es wirklich 'hässliche' Bauten auf dem Server gab, Beispielsweise Erdtürme, reine Cobblestone Bunker etc..

    An dieser Stelle will ich nochmal anmerken, dass der Server Freiwillig von Jalindro und co. betrieben wird, demnach versuchen die Jungs uns ein möglichst schönes Spielerlebnis zu ermöglichen.
    Ich finde aber in Anbetracht der 'aufräum Aktion' dass man sich mehr Arbeit damit macht Spieler bauten zu Entfernen als nötig.
    Als Ausnahme könnte man da Spielerbauten von gebannten Spielern nehmen.

    Hierbei habe ich auch oft genug mitbekommen, dass eben Bauten von gebannten Spielern beständig blieben egal ob diese wieder kamen oder nicht, meist deswegen weil die Bauten/Spieler in Vergessenheit gerieten.
    Führt man das aber einem Zeitweise Inaktiven Spieler vor Augen könnte dieser sich Unfair behandelt fühlen.

    Zusammenfassend lässt sich meiner Meinung sagen;

    Ich finde dass eine Aufräum Aktion die alle paar Monate oder Jahre angesetzt wird nicht mal so eine Schlechte Idee wäre.
    Hierbei wäre es wichtig die Betreffenden Spieler (wie derzeit schon gemacht wird) vorzuwarnen natürlich mit genug Zeitlichem Abstand zur Aufräumaktion.
    Gebannte Spieler Bauten die unansehlich oder unfertig sind sollten entfernt werden.

    Eine andere Möglichkeit welche den Server Events zu gute kommen würde wäre;
    Dass man unfertige Bauten oder Bauten von Inaktiven Spielen wo keine Aussicht auf Rückkehr besteht eventuell Auktioniert und diese an Spieler weiter verkauft welche evtl. Lust haben daran weiter zu bauen.
    Wenn sich dafür keiner Melden würde könnte man die Bauten entfernen.

    Noch eine Andere Möglichkeit wäre es;
    unansehliche oder unfertige Bauten von Spielern die Inaktiv sind als Schematic abzuspeichern um, falls der Spieler zurückkehrt, sein Zeug wieder herzustellen.
    Hierbei würde das Mail System gut zum Einsatz kommen in welchem man dem Spieler (mithilfe der vergrößerten Textzeile seit der 1.11.2) vermittelt dass seine Baute wieder hergestellt werden kann wenn er wieder kommt.
    Ich weiß, das wurde oft genug getan ich weiß aber nicht ob das als Standard bei dem Team festgesetzt ist.
    Ich kann mich noch gut daran Erinnern wie Martin sehr unansehliche Bauten als Beispiel dafür genommen wie man nicht bauen sollte, demnach sollte man evtl. mal in betracht ziehen die ein oder andere Baute nicht zu Entfernen und diese als Beispiel für 'unschön' zu nehmen damit wenigstens dafür evtl ein Standard gesetzt wird.


    Der Post dient hauptsächlich dazu den Leuten die wie ich Beispielsweise gerne die Karte Erkunden diese Erfahrung zu ermöglichen die Anfänge des Servers und weitergehend alte Bauten bis heute zu sehen.
    Ich habe Versucht meine Ansichten mit plausiblen Beispielen zu untermauern hoffe die Message kommt an.
    Bei so einem Thema bleibt ein Selbstwiderspruch selten aus, mein Ziel ist es nicht eine Komplett Lösung zu finden sondern ein Zwischending welches möglichst alle Komponenten beinhaltet.

    Mich würde Interessieren was ihr davon so denkt.

    Grüße 3Y3SH0T

  • Danke.^^

  • Edit:

    Frenzy und Ich haben am Spawn über den geben und nehmen Kisten eine Informations Tafel gebaut.
    Mit Hilfe dieser Informations Tafel versuchen wir euch auf dem laufenden zu halten was Events und andere Ankündigungen angeht.

    Jetzt zum eigentlichen;
    Bei dieser Informations Tafel steht ein Weihnachtsmann, welcher auf einen Diamantblock deutet, durch welchen ihr euch zum Weihnachtsanwesen teleportieren könnt.
    (Für alle die sich in der Stadt nicht zurecht finden)

    Außerdem schon mal ein dickes Dankeschön an alle Spender für das Event, ihr habt ordentlich was gespendet.^^

  • Thema von 3Y3SH0T im Forum Diskussionen zum Server

    Da ja Weihnachten vor der Tür steht und ihr alle schön artig gewesen seid, dachten sich der gute Frenzy und Ich uns,
    dass wir die Spielerschaft ja mal beschenken könnten.^^
    (Natürlich im Auftrag vom Weihnachtsmann )

    Weihnachten ist ja bekanntlich das Fest der Liebe und diese Liebe wollen wir euch zukommen lassen.
    Da der Server täglich wächst und ihr alle ein Teil davon seid, dachten wir uns, euch auch mal ein materielles Dankeschön zu kommen zu lassen.
    (Natürlich im Auftrag vom Weihnachtsmann #grüße #SantabezahlungviaPaypal )

    Hierbei kann natürlich jeder Spieler seinen Teil dazu beitragen und dafür etwas Spenden.^^
    Frenzy hat anlässlich zu Weihnachten neben The_Great_Loser's Spawn Anwesen den guten alten Weihnachtsmann einfliegen lassen.
    (Mit dem Grinch im Gepäck)
    Um an dem ganzen Projekt Teilzunehmen, stehen auf dem Grundstück vom Weihnachtsmann zwei Geschenke.
    In das gelbe Geschenk sollt ihr euren Kopf reinlegen damit der gute Weihnachtsmann weiß, wen er beschenken soll.^^
    Bei dem roten Geschenk (hinter dem Weihnachtsmann) könnt ihr nochmal besonders Artig sein und für die Geschenke Spenden.

    Bei den Geschenken beschränkt es sich überwiegend auf Random Geschenke.
    Wenn ihr allerdings bestimmte Baumaterialien benötigt könnt ihr diese in ein Buch schreiben, dieses signieren und der Kopf-Kiste beilegen.
    Eventuell ist der Weihnachtsmann so gnädig und schenkt euch etwas für eure Bauprojekte.

    Pünktlich zum 24.12.16 werden diese Geschenke dann aufgestellt und freigegeben, diese könnt ihr dann je nach belieben abholen.

    Abschließend wünschen Frenzy und Ich euch ein besinnliches Fest mit euren Freunden und eurer Familie.

    P.s.: Man sieht sich auf dem Server :)

  • Was macht unseren Server aus?Datum13.10.2016 17:02
    Foren-Beitrag von 3Y3SH0T im Thema Was macht unseren Server aus?

    Das mit dem Mobgriefing sollte unnötig sein , wir haben genug tollpatschige Spieler auf diesem Server.. Jalindro und die anderen bemühen sich derzeit die Livemap sauber zu halten das wäre nur nicht brauchbare Arbeit für Jalindro und co.
    Zumal die Griefer dann wieder ein neues Mittel für das Griefen haben.. so nach dem Motto 'Oh da steht ein Creeper den lock ich zur Spieler baute der haut dann das halbe Haus weg'
    Was im Endeffekt nicht nachweisbar ist , weil kein Spieler Logs erzeugt hat.

    Zu Schnittchen ; Ich habe gesagt, dass wir uns im Internet befinden , da kann jeder jeden mist erzählen.
    In wie fern man das ganze persönlich an sich heran lässt und wie Empfindlich man darauf reagiert ist jedem seine Sache..
    Man muss es nicht auf die Goldwage legen..

    Ich gebe zu, dass es manchmal ausartet.
    Allerdings besteht zwischen den Spielern die schon sehr lange auf dem Server spielen eine gewissen Harmonie.
    Diese Harmonie beinhaltet Humor jeglicher art , geringe Empfindlichkeit gegenüber Sprüchen aber trotzdem noch einen gewissen Respekt.
    Das kommt daher, dass man sich schon länger kennt und sich nach und nach mehr zu schätzen wusste.
    Es ist mir bewusst dass manchmal auch Fremde Spieler diese 'Harmonie' ab bekommen meist auch nur mitbekommen und ihren Senf dazu geben.
    So steigert sich das ganze meistens und sprengt wieder den Rahmen, weil aus einer Mücke, ein Elefant gemacht wurde.
    Bewusst oder unbewusst..
    Dazu möchte ich nur nochmal sagen; Ich will keinem was böses.
    Es ist nicht gewollt das sonst was ausartet oder das ein Spaß so ernst genommen wird das Spieler den Server verlassen.
    Mit der Zeit bekommt man eine geringere zurückhaltung, das ist mir bei mir auch aufgefallen, mittlerweile versuche ich mich zurück zu halten was solche dinge angeht.
    Natürlich kann ich nicht vorher wissen wer direkt herumheult und wer direkt mit macht, wenn man mal einen Spaß untereinander im Chat macht, ich kann eure Gedanken nicht lesen.
    Also habt bitte Verständnis.

    Zusammenfassend kann ich wieder nur sagen;
    Es ist das Internet nehmt nicht alles ernst was ihr mitbekommt und nehmt die Sachen erst recht nicht persönlich wenn ihr mit der Person, persönlich, nichts zutun habt.
    (Extra Fettdruck damit es auch ankommt)

    Achja und lasst auch mal ein anderes Urteil über Leute zu, die sonst nur mist von sich geben, im Internet hat man nicht nur ein Gesicht. ;)

    An dieser Stelle , noch mal #grüße und ein danke für die Beteiligung an dieser Diskussion.
    - weiter geht's !

  • Was macht unseren Server aus?Datum12.10.2016 18:58
    Foren-Beitrag von 3Y3SH0T im Thema Was macht unseren Server aus?

    Dann bringe ich auch mal etwas zu diesem Thema.

    Fangen wir mit der Community an;
    Ich bin mittlerweile seit mehr als 1 1/2 Jahre auf diesem Server , als ich angefangen habe zu spielen war die Stammspielerschaft relativ klein und das Durchschnittsalter war so um die 18+.
    Ich hab davor auf mehreren 0815 Wirtschafts-Servern gespielt wo es 0 Admin / Mod Kontakt gab, deshalb war ich relativ überrascht dass es auf Regular ein anständiges und ruhiges Community Klima gab wo jeder normal behandelt wurde.
    Der Server ist allerdings gut gewachsen... es sind viele alte Spieler gegangen aber es sind auch immer wieder neue gekommen.
    Da Minecraft allerdings eher jüngere Spieler anlockt war es eigentlich nur eine Frage der Zeit wann die Minecraft-Kiddy-Wellen kommen..
    Man kann das ganze als Positiv für den Server erachten , eben weil er so gut gewachsen ist, allerdings kann man es auch als negativ erachten weil das Durchschnittsalter sehr herunter gezogen wurde.
    Das Angenehme Server und das ruhige Community Klima haben sich demnach so gewandelt , dass es teilweise immer mehr Stress gab.
    Das hat sich so weit entwickelt dass sich Gruppen bildeten als Beispiel ; die jüngeren distanzieren sich von den älteren.
    Was dem ganzen für mich aber einen draufgesetzt hat war , dass Spieler mit denen ich nicht klar kam (wovon es einige gibt #grüße) sich von Spielern distanziert haben die mit mir zutun hatten.
    Solche Aktionen haben Stück für Stück die Community gespalten , mittlerweile ist es fast so , dass keiner mehr Lust hat mit irgendwem zu spielen..
    zum Beispiel weil man mit irgendwem aneinander geraten ist und nicht den Mut hat mal den Mund auf zu machen um die Situation zu klären.
    Es ist klar dass man es nicht jedem Recht machen kann , dass man nicht jeden mag und nicht mit jedem Klar kommen muss , aber man sollte deshalb nicht die Community in A B oder C spalten.
    Vieles wird auf die Goldwage gelegt und einfach viel zu ernst genommen, einfach mal ein Appell an alle Spieler ; Wir befinden uns im Internet , hier kann jeder jeden Mist erzählen, es macht halt Spaß die Anonymität in der virtuellen Welt zu nutzen, nehmt nicht alles für voll was ein 3Y3SH0T sagt oder sonst wer fremdes auf einem Minecraft Server euch an den Kopf wirft.
    Wenn was ernstes oder Konstruktives von meiner Seite aus kommt , dann sage ich das ganze auch.(Wobei ich darauf achte wem ich Seriösität und Respekt zeige)
    Wir haben mit der Virtuellen-Welt die Möglichkeit das Reale für einige Minuten oder Stunden auszublenden, habt Spaß dabei, jeder Mensch hat sein Paket mit Sorgen zu tragen.. tragt diese nicht auch noch mit in eine Welt in der ihr unendlich Möglichkeiten habt.. keiner zwingt euch dazu zwanghaft zu spielen , es ist allerdings eine nette Alternative im Gegensatz zum Ernsten und meist nicht sehr spaßigem realen Leben..


    Zur Inflation im Allgemeinen;
    Wir sind uns alle einig das Zerlegen den Wert der Erze sehr vermindert hat...
    Das selbe wurde durch Gold und Eisenfarmen und sogar durch die Casinos getan..
    Wie es dazu gekommen ist, sollte jedem klar sein..
    Hierfür hatte Thore bzw Sui eine ganz interessante Idee;
    Man führt für 2-4 Wochen ein Wirtschaftssystem ein in dem man nur Diamanten verkaufen kann.
    Die Spieler hätten dann 2-4 Zeit ihre gesamten Diamanten zu verkaufen und sich zu kaufen was immer sie brauchen.
    Mit dem Geld kannst du dir so gut wie alles andere kaufen wie z.B. Baublöcke,Elytra oder sonst irgendwas.
    Nach diesen 2-4 Wochen wird das ganze wieder vom Server genommen und alle restlichen Diamanten,Blöcke und Erze werden aus dem Umlauf genommen bzw. gelöscht.(Damit nicht irgendein Inaktiver Spieler Stackweise Diamanten hat und aktive dann garnichts)
    Zerlegen wäre Entfernt und Diamanten würde man nur noch durchs eigene Farmen erhalten.
    Fliegen kann man dann zum Beispiel mit Lapis.

    Was haltet ihr von der Idee von Thore ?
    (@Thore falls irgendwas von mir Falsch aufgefasst wurde , gerne ändern so wie du es meintest)


    So , nun mal zu anderem Kram..

    Das Beförderungssystem ist so aufgestellt dass man möglichst wenig ausnutzen kann und wenigstens ein wenig machen muss um einen Rang aufzusteigen..
    Jegliche Mechanismen die auf unserem Server oder von Minecraft aus bestehen , wurden Verboten oder unterdrückt.
    Das ganze hat einen Hintergrund.. es gibt immer einen Idiot der übertreiben muss und Mechanismen so ausnutzt dass den Teammitgliedern vor Augen geführt wird, wie man mit welchen Sachen das von ihnen aufgestellte System, umgehen oder stürzen kann.
    Das wir nirgendswo gerne gesehen weil man ein Faires Spielen ermöglichen möchte.
    Deshalb sind zum Beispiel AFK-Skillfarmen verboten... oder das McMmo Party-Share System..
    Da die Teammitglieder auch nur normale Menschen sind (die auch ihren Schlaf für Familie , Arbeit etc. brauchen) kann man nicht erwarten , dass diese 24/7 auf dem Server hängen und gucken ob einer in einer AFK Farm hängt um seine Skills zu Pushen.
    Dafür wurde das 30 Min AFK-Kick System eingeführt..
    Es sind schlichtweg schlechte Erfahrungswerte die Martin und co. gelehrt haben, nicht zu gutmütig mit sowas umzugehen..
    Erlaubt man es nämlich einer Person haben die anderen Leute auch das Recht diese Erlaubnis zu erhalten.
    Um ein Stückchen des fairen Spielspaßes erhalten, gilt in diesen Fällen gleiches Recht für alle..

    Bei normalen Automatischen Farmen kann ich das Geheule nicht mehr hören/sehen..
    Goldfarmen wurden Verboten , Eisenfarmen wurden auf eine pro Spieler begrenzt..
    Da bleiben nur noch Zuckerrohr, Karotten etc. für die man ne Farm bauen kann, es aber auch wieder nicht muss..
    Es spielt keine Rolle ob ich mir jetzt ein 10 Km langes Zuckerrohrfeld baue und dieses dann abfarme und damit die Map verunstalte oder ob ich mir eine kleine Kompakte Farmanlage baue die den selben Ertrag bringt.. der Effekt ist der gleiche.. man hat Zuckerrohr,Karotten,Karotffeln etc..
    Das einzige was man davon hat, ist ein Zeitersparnis und wie sagt man so schön ? ''Zeit ist Goldwert''
    Von daher sollte sich hierbei keiner beschweren , jeder soll in diesem Fall so spielen wie er möchte..

    Ein anderer Punkt der mich stört sind Forums Abstimmungen.
    Warum?
    Meiner Meinung nach stimmen die Leute nicht mit bedacht ab sondern wie es ihn gerade gefällt..
    Wenn es um eine Herzogswahl geht , sollte man sich Sinnvoll eine Meinung bilden , hat der Spieler Relevanz , oder wird der Spieler nur mit jemandem in der Verbindung gebracht der Relevant auf dem Server ist?
    Nur weil ich X Y Z sehr dolle mag und ganz toll finde heißt es nicht , dass diese Person den Vorgaben des FAQ entspricht.

    Bei einer Herzogsabwahl, sollte man sich OBJEKTIV an die Sache heran gehen.. diese Leute werden nicht umsonst aufgestellt..
    Eine Herzogsabwahl wird nicht umsonst gestartet , Herzöge sind Stammspieler und wenn man kein Stammspieler mehr ist und nichts mehr mit der Community zutun hat dann sollte man weder diesen Rang belegen noch eine Wahlstimme die wichtig im Forum ist..
    Wenn dann die Stimmen gesplitted werden um einem Spieler einen reinzuwürgen und danach dann noch überlegt wird ob durch diese Aktion die Wahl ungültig ist würde ich mir Gedanken machen..

    Nochmal Allgemein zu Server Spendern , es heißt Spenden , keiner zwingt euch dazu demnach wäre es Nett wenn ihr mehr spendet aber große Vorteile könnt ihr euch nicht erhoffen weil das Vorteile verschaffen durch Geld , von Mojang verboten wurde.
    *zwinker zwinker* #grüße


    Da hab ich jetzt nen Roman geschrieben den sich kaum einer durchlesen wird..
    Allerdings möchte ich zum Schluss noch etwas loswerden ;

    Nach soviel Kritik an dem Server und an den Teammitgliedern die in letzter Zeit aufkam wollte ich nur nochmal anmerken, dass Martin Sui Frenzy Jalindro und co. auch nur Menschen sind keiner zwingt sie dazu Minecraft Mod/Admin zu sein , euch zu helfen oder diesen Server am laufen zu halten...
    Das machen die Jungs aus eigenem Interesse und das ganze mit sehr viel Herzblut.
    Wofür sie nicht kritisiert werden sollten, für dass was sie machen und wie sie es machen sondern Wertgeschätzt werden sollten..
    Es ist kein geringer Zeitaufwand der hinter den Kulissen betrieben wird damit wir friedlich und in Ruhe spielen können.

    Deshalb einfach mal ein;

    Fettes Dankeschön an Jalindro der den Server übernommen hat und sehr gute Arbeit leistet.
    Ich finde es sehr gut , dass du zur stelle bist wenn es ein Problem gibt ob im Teamspeak oder auf dem Server und dass endlich mal mehr Struktur auf diesen Server herrscht.

    Und an die Moderatoren für jeglichen Aufwand den ihr betreibt ohne dass das irgendwer mitbekommt..

    Nochmal ein Appell an meine Mitspieler;
    Anstatt alles schlecht zu machen, zu Kritisieren und runter zu buttern , bedankt euch doch einfach mal bei den Jungs , dass sie den Server mit so viel Herzblut am laufen halten und dass dieser Server kein 0815 Müll Server ist den man auf jeder Billigen Vote Seite findet.

    Bin gespannt auf weitere Diskussionen zu diesem Thema , Danke an Bw und Assa für die ausführlichen Beiträge und die Konstruktive Kritik.

  • "Spendenanreiz"Datum07.08.2016 15:37
    Foren-Beitrag von 3Y3SH0T im Thema "Spendenanreiz"

    Da müssteste aber n Postfach aufmachen ich schick dir dann immer Cent stücke und Liebesbriefe <3

Inhalte des Mitglieds 3Y3SH0T
Beiträge: 89
Ort: Parship Zentrale
Geschlecht: weiblich
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MrNic3GuyDE
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 839 Themen und 5889 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz